Ist es für Covid schrecklich, Halloween zu töten? Da droht Nr. 10, Geldstrafen gegen Süßes oder Saures zu verhängen. 

0

Ein Leitfaden für Süßes oder Saures im Jahr 2020: Nehmen Sie nicht mehr als zwei Kinder mit, wobei alle PSA und Gummihandschuhe tragen. Kommen Sie mit einem langen Stock bewaffnet, um an Türen zu klopfen und Verunreinigungen nicht zu berühren.

Sagen Sie “Süßes oder Saures” mit maximal zehn Dezibel, um die Übertragung von Viruströpfchen zu vermeiden. Hände nach jedem Hausbesuch desinfizieren. Wenn Sie zu Hause sind, duschen Sie alle Teilnehmer und waschen Sie die Kostüme sofort bei 90 ° C.

Oder hier ist eine andere Idee: Warum nicht das Ganze überspringen? Lohnt es sich wirklich, dieses Festival der Klebrigkeit in Covid-Fällen erneut zu riskieren?

Martin Hewitt, Vorsitzender des Nationalen Polizeichefsrates, warnte kürzlich, es sei “ziemlich dumm, dies so zu tun, wie es traditionell gemacht wird”. Die örtlichen Streitkräfte werden darum bitten, dass die Menschen ihre Feierlichkeiten nur auf einen Kürbis im Fenster beschränken.

In der Zwischenzeit warnte ein Sprecher der Downing Street: “Die Regeln für das Mischen von Haushalten sind klar.” Familien, die gegen die Sechser-Regel verstoßen, könnten mit Geldstrafen von 200 GBP rechnen.

Das mag süße Kinder in die Krise schicken, aber als nachdrücklicher Halloween-Hasser bin ich begeistert.

Ich habe in den letzten 20 Jahren entsetzt zugesehen, wie sich dieser rein amerikanische Import von den Rändern zu einem großen Herbstereignis entwickelt hat, das die schöne alte Bonfire Night überschattet.

Ab Anfang Oktober stöhnen die Läden mit orangefarbenem Plastik. Und ich fürchte mich vor dem Tag, an dem meine Kinder im Alter von eins und zwei Jahren anfangen, mich um Pralinen mit grüner Gänsehaut zu bitten.

Wirklich bizarr sind die Erwachsenen, die eifrig an Bord gehen und in den sozialen Medien Bilder von „Halloween-Bäumen“ veröffentlichen, die mit Miniaturschädeln beladen sind. In der Zwischenzeit haben sich Instagram-Narzisstinnen im Fitnessstudio zusätzliche Zeit genommen, um sich auf die Kostümpartys vorzubereiten – ein weiterer Hotspot für die Übertragung von Viren – und ihre geformten Formen als leicht bekleidete Zombies oder blutbespritzte Krankenschwestern zu zeigen. Kurz gesagt, es ist eine weitere Gelegenheit, Geld auszugeben, unsere Gesichter zu stopfen und anzugeben.

Das Gleiche gilt für Weihnachten, aber es hat zumindest ein Herz: eine Botschaft des „guten Willens an alle Männer“, die auch Ungläubige genießen können, eine Chance für Familien und Freunde, zusammenzukommen – so wichtig in schwierigen Zeiten.

Aber in Halloween’s neuem Plastikskelett schlägt kein Herz, nur ein ziemlich hässlicher Genuss von Gore.

Ich schlage nicht vor, dass wir Halloween jedes Jahr absagen sollten. Ich verstehe, dass das für manche ein bisschen Spaß macht. Aber jetzt – da wir den Lauf einer Krise der öffentlichen Gesundheit im Winter anstarren, in der Covid-Fälle sich verschärfen und der NHS überfordert ist – ist es nicht an der Zeit, dass sich junge Menschen in Scharen versammeln, um nachts auf den Straßen zu feiern oder herumzulaufen und möglicherweise die Welt zu verbreiten Virus.

Vor sechs Monaten standen wir vor unserer Haustür, um nach Betreuern zu klatschen. Jetzt sollten wir den gleichen Respekt zeigen, indem wir diese Türschwellen frei von Süßes oder Saures halten. Wir sehen uns, Halloween, bis (mindestens) 2021.

WEIHNACHTEN? Es kann naff ab. Ich möchte mein Gesicht in einer Zeit der Fettleibigkeit eine Woche lang nicht mit Truthahn und Braten füllen. Aber Halloween? Wagen Sie es nicht, das abzubrechen.

All Hallows ‘Eve, wie das traditionelle christliche Fest genannt wird, war jahrhundertelang eine Zeit, um die Toten zu ehren und sich denen näher zu fühlen, die wir verloren haben.

Zugegeben, im Jahr 2020 wurde diese seelenvolle Verbindung weitgehend durch die Möglichkeit ersetzt, dass Kinder mit Süßigkeiten und Kostümen verrückt werden. Aber ich glaube, es ist wirklich ein Festival für die Zeit – eine Chance, uns mit einem strategischen Ausbruch aus unserem Kreislauf von Finsternis, Stöhnen und Urteilsvermögen herauszuholen.

Kinder haben es nie mehr gebraucht. Menschen sind belastbar, aber sie können nicht dauerhaft unterdrückt bleiben und Kinder brauchen dringend Spaß.

Es tut mir so leid für junge Menschen, die durch dieses wütende Virus ihrer Freiheit beraubt wurden. Die psychologischen Auswirkungen unserer kollektiven Angst und unseres Verlustes werden in gewisser Weise gerade erst sichtbar. Und Kinder sind nicht immun, besonders wenn sie mit Erwachsenen leben, die gestresst, wütend oder traurig sind. Anfang dieses Sommers kamen meine Nichten und Neffen (von denen der jüngste acht Jahre alt ist) vorbei, um mit mir zu boxen. Ich nahm teuren Privatunterricht, den ich mir kaum leisten konnte, und eine Stunde lang ließen wir unsere Frustrationen los, indem wir die Taschen mit wahnsinnig lauter Hip-Hop-Musik schlugen.

Als die Kinder wieder in der Schule waren, boxte ich weiter mit meinem jüngsten Neffen, der mit den Auswirkungen des Virus auf sein Schulleben zu kämpfen hatte. Es klingt eine kleine Sache, aber Halloween ist wie das Boxen eine wichtige Druckentlastung. Wenn wir uns auf einen miserablen Winter einstellen, brauchen wir etwas, auf das wir uns freuen können. Und Halloween ist es, zumindest für meine Familie.

Erwachsene werden ein bisschen heller, und Kinder können sich in Gesichtsfarbe ersticken, während sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Lassen Sie sie für eine Nacht Hexen sein, Harry Potter, Wonder Woman oder Donald Trump.

Und ja, ich denke, Kinder sollten in ihren legalen Blasen von sechs Süßes oder Saures trinken dürfen. Das Virus wird meistens durch Aerosolübertragung in Innenräumen übertragen. Wenn Sie also auf dem Bürgersteig stehen, während ein mürrischer Nachbar einen Trick aus dem Fenster ruft oder ein paar Süßigkeiten durch den Briefkasten schiebt, wird dies niemanden töten.

Lassen Sie unsere erstickten Jungen eine Nacht lang toben und kreieren Sie s

Share.

Comments are closed.