In der Klasse II aufgeführtes Haus mit sieben Schlafzimmern und eigenem Reitzentrum für £3,25 Millionen zu verkaufen 

0

Ein unglaubliches Landhaus mit sieben Schlafzimmern, einem eigenen Reitzentrum und Pferdeställen wurde für 3,25 Millionen Pfund auf den Markt gebracht. 

Das denkmalgeschützte Haus in Droitwich, Worcestershire, verfügt auch über eine Garage, Nebengebäude, Wälder und weitläufige Weiden auf 40 Hektar. 

Das Anwesen aus dem 16. Jahrhundert, das bei Right Move with Fine And Country gelistet ist, verfügt über ein „kürzlich erbautes Reitzentrum mit einer Fläche von rund 21.000 Quadratmetern“. 

Das Haus trägt den passenden Namen Elm Hill und befindet sich, wie der Name schon sagt, in einer “spektakulären” erhöhten Lage mit Blick auf die atemberaubende Landschaft.

Die Gärten sind „gepflegt“ und das Haupthaus ist über eine von Bäumen gesäumte Allee zu erreichen.

In der Nähe befinden sich mindestens drei Reitclubs, was bedeutet, dass es in der Gegend viele Gleichgesinnte gibt, mit denen man gerne reiten kann.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Empfangshalle, eine Garderobe mit separatem WC, ein Salon, ein Esszimmer, ein Wohnzimmer, eine gemütliche Küche, ein Frühstücksraum, ein Gartenzimmer, ein Hauswirtschaftsraum, ein Büro und ein Abstellraum.  

Im ersten Stock befinden sich alle bis auf eines der Schlafzimmer, von denen zwei über ein eigenes Bad verfügen. Das Hauptschlafzimmer verfügt auch über ein Ankleidezimmer.

Das Familienbadezimmer sowie zwei separate Toiletten und ein Duschbad befinden sich ebenfalls im ersten Stock. 

Im zweiten Stock befindet sich das letzte Schlafzimmer sowie ein weiteres Badezimmer und ein eigenes Ankleidezimmer.   

In einer Broschüre, in der für das Haus geworben wurde, sagte der derzeitige Eigentümer: „Es war der Ort, der unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, als wir vor elf Jahren auf das Grundstück stießen. Es ist ein außergewöhnlicher Ort zum Leben. 

„Die Renovierungsarbeiten wurden alle auf sehr sympathische Weise durchgeführt, so dass viele wirklich schöne Originalelemente erhalten bleiben, die ihm einen großartigen Charakter und Charme verleihen, aber Elemente wie die Küche und die Badezimmer sowie diejenigen hinter den Kulissen wie die Elektrik und Heizungssystem wurden alle auf den neuesten Stand gebracht, daher ist es sehr warm und einladend und einfach zu bewohnen. Wir haben alles daran geliebt. ‘  

Der Verkäufer gab auch bekannt, dass sie im Laufe der Jahre Einrichtungen für Pferde hinzugefügt hatten, da es bei ihrem Einzug keine gab.

Sie ließen zunächst einen hölzernen Stallblock bauen, bevor sie die “beeindruckende” Indoor-Arena hinzufügten. 

Die Anlage hat auch ein Personalzimmer, ein Wohnzimmer, vierzehn Ställe und einen Sattelraum.

Es besteht auch die Möglichkeit, Unterkünfte im ersten Stock hinzuzufügen.

In Bezug auf das Haus selbst sagte der Eigentümer, der viktorianische Speisesaal sei “äußerst beeindruckend” und biete die “perfekte Kulisse für formellere Anlässe”.

Share.

Comments are closed.