Press "Enter" to skip to content

In den sehr leckeren Immobilienportfolios der Promi-Köche – einschließlich Jamie Olivers 9 Millionen Pfund teures Londoner Haus und Ginos sardischen Kurzurlaub

Die besten Starköche des Landes sind für ihren exzellenten Geschmack bekannt – daher würde man natürlich erwarten, dass sie in beneidenswert luxuriöse Häuser investieren.

Und während sie gerne ihre kulinarischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, präsentieren sie ihre Eigenschaften auch gerne in sozialen Medien – insbesondere in den schicken Küchen, in denen sie einen Sturm aufkochen.

Erst letzte Woche gab der ehemalige Moderator der Saturday Kitchen, James Martin (48), den Fans einen Einblick in sein idyllisches Landleben in seinem malerischen ländlichen Rückzugsort.

Er ist letztes Jahr aus Hampshire umgezogen, doch der Standort seines neuen Blocks auf einem Hektar Land bleibt ein Rätsel.

Es gibt sogar eine Holzküche im Freien mit einem riesigen Kochtisch, perfekt für James, um sich im Freien zu unterhalten, während er ein Festmahl zaubert.

Und er ist nicht der einzige. Hier werfen wir einen Blick auf einige der beeindruckenden Immobilienportfolios der britischen Spitzenköche…

Heißes Anwesen: £ 8,9 Mio. North London Villa und £ 6 Mio. Essex Manor

Seine Restaurantkette ist möglicherweise mit dem Verlust von 1.000 Arbeitsplätzen pleite gegangen, aber Fernsehkoch Jamie Oliver verdient immer noch 86.000 Pfund pro Tag – und er hat einige sorgfältige Immobilieninvestitionen getätigt.

Im vergangenen Jahr hat der fünfjährige Vater Jamie, 45, ein Landgut aus dem 16. Jahrhundert im Wert von 6 Millionen Pfund gekauft, das als Spains Hall in Essex bekannt ist und einst als Set für TOWIE diente. Dort wird er während der Sperrung zu Hause angerufen.

Das Anwesen mit sechs Betten bietet nicht nur weitläufiges Land, sondern auch Ställe, Tennisplätze, einen Swimmingpool und Angelseen.

Es gibt auch eine Drei-Bett-Lodge auf dem 70 Hektar großen Grundstück, und das Anwesen hat immer noch alle seine ursprünglichen Merkmale beibehalten.

Die Familie hat bereits zuvor ihr denkmalgeschütztes Haus in Hampstead Heath auf gemeinsamen Familienfotos gezeigt, das über sieben Schlafzimmer, einen riesigen Garten und eine offene Küche verfügt.

Heißes Anwesen: £ 1.25m Villa in Hertfordshire und Bergvilla auf Sardinien

Der Morgenkoch Gino, 44, lebt überwiegend in seinem georgianischen Stadthaus mit sieben Betten in Hertfordshire, in dem er seit vier Jahren lebt.

Anfang dieses Jahres gewann er einen Kampf um die Sperrung eines öffentlichen Fußwegs, der entlang der Seite des Grundstücks verläuft, nachdem er behauptete, er sei ständig von Fans verfolgt worden, die Autogramme wollten.

Der dreiköpfige Vater Gino, der ursprünglich aus Torre del Greco in Napoli in Süditalien stammt, verliebte sich ebenfalls in Sardinien und kaufte dort eine Villa an der Costa Smeralda.

Dort besitzt er auch einen eigenen Weinberg, in dem Cannonau, ein italienischer Rotwein, hergestellt wird, und es gibt einen See, in dem sich der Küchenchef gerne entspannt.

Das Ferienhaus verfügt außerdem über einen Höhlenkamin und ein Spielzimmer für Spielhallen. Dies ist der ideale Ausgangspunkt, wenn der Küchenchef und seine Familie in sein Heimatland zurückkehren.

Heißes Anwesen: Drei Ferienhäuser in Cornwall im Wert von 10 Mio. GBP, ein Herrenhaus mit acht Betten und 7 Mio. GBP und ein Anwesen in LA im Wert von 4,3 Mio. GBP

Lieben Sie ihn oder hassen Sie ihn, der geradlinige Küchenchef von Hell’s Kitchen, Gordon Ramsay (53), zerkleinert seine Worte nicht – und diese Eigenschaft hat ihn kürzlich zu einem TikTok-Star gemacht.

Er spielt auch nicht herum, wenn es darum geht, Immobilien zu kaufen, und verfügt über drei atemberaubende Ferienhäuser am Meer in Cornwall im Wert von 10 Millionen Pfund.

Der Fernsehkoch zog mit seinen fünf Kindern und seiner Frau Tana in die Gegend, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum – seine Häuser dort bieten verschwenderische Details wie Weinkeller, Schwimmbäder, Iglu-Hütten und Blick auf das Wasser.

Aber hier hört sein Immobilienportfolio nicht auf. Der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchef verfügt auch über ein dreistöckiges Herrenhaus in Battersea mit acht Betten, das sein gewohntes Familienhaus ist und über eine große Küche sowie einen Block in Los Angeles für 4,3 Mio. GBP verfügt.

2012 kaufte er das Anwesen in LA, das über fünf Betten und einen atemberaubenden Infinity-Pool verfügt. Während der Dreharbeiten dort hatte er eine permanente amerikanische Basis für seine Familie.

Heißes Anwesen: £ 2.6m Henley-Villa mit vier Betten

Bake Off-Richterin Mary Berry, 85, geht es gut.

Die Bäckerin verkaufte ihr Herrenhaus aus Buckinghamshire aus dem 18. Jahrhundert im Jahr 2017 für 4 Millionen Pfund und zog in ein „kleineres“ Vierbetthaus in Henley.

Das denkmalgeschützte Herrenhaus bietet den Vorteil, dass es nur einen kurzen Spaziergang von Waitrose entfernt ist – ein Detail, das Mary laut The Mail Online beim Kauf der Immobilie begeistert hat.

Ihr kompakteres Haus verfügt auch noch über einen Innenpool, Tennisplätze, eine Orangerie und ein separates Cottage-Grundstück auf einem Hektar Land.

Heißes Anwesen: Weitläufiges Herrenhaus in Surrey auf dem Land

Der großzügige Küchenchef Aldo Zilli (64) geht noch einen Schritt weiter, um den Fans einen Einblick in sein Leben zu geben – indem er sie tatsächlich zu sich nach Hause einlädt.

Der Star, der 2001 sein erstes Londoner Restaurant eröffnete, verwandelte kürzlich sein Haus in Surrey in ein Autokino und versorgt sogar Kunden mit Essen.

Er sagte damals: “Ich habe meinen Umzug in die Landschaft von Surrey geliebt, und der zusätzliche Platz hat mir die Möglichkeit gegeben, meine Türen zu öffnen und den Menschen zu zeigen, worum es bei der Zilli-Erfahrung geht.”

Bevor er zu seinem Surrey Pad zog, lebte Aldo in einem Stadthaus mit fünf Betten in Brighton, das er 2009 für acht Millionen Pfund auf den Markt brachte, nachdem er acht Monate lang das Anwesen renoviert hatte.

Seine Küche war mit allem Komfort ausgestattet, einschließlich eines Ofens im Wert von 5.000 GBP und einer temperaturgesteuerten Lagereinheit für 120 Weinflaschen unter Null – Komfort, den er zweifellos auch in seinem derzeitigen Anwesen installiert hat.

Heißes Anwesen: £ 5m London Mews Mansion

Ein besonderes Verkaufsargument von Nigella Lawsons vierbettigem Herrenhaus im Zentrum von London ist natürlich die Küche, und es reicht aus, um jeden Liebhaber von Lebensmitteln zum Sabbern zu bringen.

Während die Fans schon einmal gesehen haben, wie die Köchin “zu Hause” Leckereien zauberte, ist die Küche, die Sie auf dem Bildschirm sehen, eigentlich nur ein Studio – und sie hält ihre echte Küche versteckter.

An erster Stelle steht angeblich eine mintgrüne Aga, eine große Kücheninsel, auf der sie köstliche Rezepte zubereiten kann, und ein Wintergarten, der sich in einen großen Garten öffnet, um die Gäste zu unterhalten.

Die 60-jährige Nigella zog 2013 mit ihren beiden Kindern in ihr Haus, nachdem sie sich von Ehemann Charles Saatchi getrennt hatte, mit dem sie zuvor in einem 12-Millionen-Pfund-Herrenhaus in Chelsea gelebt hatte.

Das idyllische Anwesen verfügt angeblich auch über ein Kino und einen Weinkeller.

Für Fans, die erwarten, in ihren Kochshows einen Einblick in Nigellas Küche zu bekommen, gibt es jedoch Enttäuschungen, da sie Berichten zufolge alle speziell für ein Studio gebaut und eingerichtet wurden.

Diese klugen Köche teilen nicht nur ihre Leidenschaft für das Essen, sondern wissen auch, dass die Investition in erstaunliche Immobilien auch das perfekte Rezept für finanziellen Erfolg ist.