Press "Enter" to skip to content

Im luxuriösen Griechenlandurlaub von Molly-Mae und Maura Higgins mit privatem Pool, freistehendem Bad und Meerblick

MOLLY-MAE Hague hat ihrer Schwester Zoe einen Luxusurlaub auf Kreta mit privatem Pool und freistehender Badewanne geboten.

Der Star von Love Island schloss sich Kumpel Maura Higgins auf der griechischen Insel an und nutzte die sozialen Medien, um den Anhängern den erstaunlichen Raum zu zeigen, der mit wunderschönem Meerblick ausgestattet war.

Molly-Mae, 21, gab einen virtuellen Rundgang durch ihre Instagram-Geschichten, nachdem sie mit ihrer älteren Schwester auf der griechischen Insel angekommen war.

Die weichen weißen Betten in dem monochrom dekorierten Raum sahen die freistehende Badewanne in der Nähe des Bettes, mit gefliesten Stufen, die zu einem Zwischengeschoss führten.

Sie führte die Anhänger dann in den friedlichen Raum draußen, wo die beiden sitzen und den Blick auf das Wasser genießen können.

Ganz zu schweigen von einem privaten Pool in der Nähe, der bei Bedarf ein erfrischendes Bad bietet.

Schwester Zoe machte auch einen Cameo-Auftritt in der Tour, als Molly-Mae einen Schnappschuss machte, als sie aus der Toilette spähte.

Die Reality-Favoritin, die derzeit mit dem Boxer Tommy Fury zusammen ist, erklärte zuvor, warum sie beschlossen hatte, mit ihrem Geschwister eine Pause einzulegen.

“Meine Schwester darf nie Urlaub machen, sie ist in der Armee, also habe ich beschlossen, dass wir für ein paar Tage nach Kreta fahren”, sagte Molly-Mae auf ihrem YouTube-Kanal.

Zoe ist eine Sanitäterin mit einer Vorliebe für Marathons und Triathlons.

Molly-Mae und ihre Schwester sind dort, um sich Molly-Maes Freund Tommy sowie dem Love Island-Star Maura und ihrem Freund Jay Birmingham anzuschließen.

Und bei ihrer Ankunft trafen sie sich mit ihren Freunden Maura und Jay zum Frühstück im Sonnenschein.

Aber für den Star, der am Montag bei easyJets Mitarbeitern angekommen ist, war es nicht alles einfach zu segeln, nachdem ihr fast verboten worden war, nach Griechenland zu fliegen.

Molly-Mae postete ein Selfie, das satt aussah und eine Gesichtsmaske trug, und schrieb daneben: “Ich hatte noch nie ein stressigeres Flughafenerlebnis in meinem Leben.

“Wenn Sie nach Griechenland / Kreta fliegen oder irgendwo einen QR-Code benötigen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie dies 48 Stunden vor Ihrem Flug tun.

“Ich habe meine letzte Nacht gemacht und als ich am Flughafen ankam, wurde mir gesagt, dass ich heute nicht fliegen darf. Zum Glück hatte meine Schwester mich in den Abschnitt ‘Notizen’ ihres QR-Code-Formulars eingetragen, was bedeutete, dass ich das durfte fliegen (schreien Sie zu der Gruppe von Leuten, die um ein Bild gebeten und uns gesagt haben, dass dies erlaubt ist!) ”

Sie fuhr fort: “Ich hatte mein Auto buchstäblich nach Hause gebucht und schickte Zoe alleine.

“Es ist so streng und die Mitarbeiter von @easyjet waren so wenig hilfreich und unhöflich. Zugegeben, das war meine Schuld, aber es gibt nichts auf der Website, das Ihnen etwas über einen Zeitrahmen sagt.

“Ich fühlte mich so schlecht für alle Familienmitglieder und Paare, die sich in der gleichen Position wie ich befanden, aber die Notizen nicht gemacht hatten, also wollte ich nur alle warnen !!!” Molly fügte hinzu.

Später postete sie ein Foto von sich und Zoe auf ihren Sitzen im Flugzeug und schrieb daneben: “Hat es geschafft. Ich bin froh, dieses wegzunehmen.”