Press "Enter" to skip to content

Im Inneren des 1,3 Millionen Pfund teuren Hauses von Love Island-Star Molly Mae und Tommy Fury mit riesiger Terrasse, komplett grauem Interieur und massiven Sofas

 

MOLLY-Mae Hague hat den Fans eine lang erwartete Tour durch ihre mondäne 1,3 Millionen Pfund teure Cheshire-Wohnung gegeben.

Der Star von Love Island ging auf YouTube, um das luxuriöse Pad zu zeigen, das sie mit Tommy Fury teilt. Es verfügt über zwei Aufzüge, eine riesige Dachterrasse und massive Sofas.

Molly erklärte zu Beginn des Clips, dass sie und ihr Freund Tommy Fury in diese gemietete Wohnung gezogen seien, nachdem sie entschieden hatten, dass ihr alter Platz in Manchester nach dem Tod ihres Welpen Mr. Chai zu „traurig“ sei.

Der Reality-Star fügte hinzu, dass sie immer noch auf der Suche nach einem Haus sind, das sie zusammen kaufen können.

“Wir haben nach einem Haus gesucht, seit wir Love Island verlassen haben. Wir waren buchstäblich jeden Tag auf Rightmove”, enthüllte Molly.

“Ich möchte an diesem Ort keine weiteren sechs Monate verbringen, weil das Mieten so teuer ist.”

Der Influencer startete die Tour mit den beiden Liften, die sich direkt in die Wohnung öffnen.

Dann enthüllte sie das Schlafzimmer des Paares, das ein grau gepolstertes Kingsize-Bett und ein eigenes Bad mit Badewanne und ebenerdiger Dusche hat.

Molly schwärmte: „Ich kann dir nicht erklären, wie glücklich ich bin, ein Bad zu nehmen. An unserem letzten Platz gab es eine Sauna, aber kein Bad – was braucht das? “

Das Pad verfügt über zwei weitere Schlafzimmer, von denen eines in Mollys Ankleidezimmer umgewandelt wird, während das andere als Tommys Kühlraum dient – komplett mit einem Billardtisch.

Es gibt auch zwei weitere Badezimmer, die alle in eleganten Grautönen und Marmoroberflächen gehalten sind.

Das Wohnzimmer verfügt über riesige graue Ecksofas, die sich um den Breitbildfernseher drehen, der über einem Gaskamin montiert ist.

Der geräumige Raum öffnet sich zur riesigen Terrasse – auf der Molly und Tommy trainiert haben.

Der ITV-Star gab zu, dass die Terrasse der Grund war, warum sie die Wohnung wollten, damit ihr Hündchen Mr. Chai Platz im Freien haben konnte.

Molly enthüllte verheerend, dass Herr Chai am Tag vor der Wohnung gestorben war.

“Wir saßen drinnen und weinten den ganzen Tag”, erinnerte sich der Reality-Star.

Sie und Tommy beschlossen, das Pad trotzdem als „Ablenkung“ anzusehen und verliebten sich in es.

“In diesem Moment brauchten wir eine Veränderung”, erklärte Molly.

“Ich musste aus dieser [alten] Wohnung raus und dachte: ‘Etwas daran fühlt sich einfach nicht mehr richtig an, es fühlt sich traurig an.'”