Im Haus der Familie Elle Mulvaney in der Coronation Street mit atemberaubendem Schlafzimmer, fantastischem Badezimmer und riesigem Garten

0

Elle Mulvaney in der CORONATION Street hat das schönste Familienhaus, in dem Sie sich während der Sperrung entspannen können.

Die junge Schauspielerin, die Amy Barlow auf der beliebten ITV-Seife spielt, hat sich in den letzten sechs Wochen mit ihrer Familie und zwei Hündinnen Bowie und Ziggy isoliert.

Ihr Familienhaus verfügt über die unglaublichste hölzerne Wendeltreppe, die Besucher begrüßt, sobald sie durch die Tür treten.

Das Interieur folgt einem einfachen monochromen Farbschema, das sich von den Statement-Wänden einer Vintage-Tapete abhebt.

Die stilvolle Atmosphäre setzt sich in ihrem Essbereich fort, der den schönsten Tisch und die passenden Stühle hat.

Elles Wohnzimmer hat die gemütlichsten grauen Sofas, einen modernen Kamin und einen riesigen Spiegel in der Mitte des Raumes.

Obwohl ITV die Dreharbeiten aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie eingestellt hat, hat der 17-Jährige das erstaunlichste Schlafzimmer, in dem er sich entspannen kann.

Ihr privater Raum folgt einem ähnlichen Farbschema wie der Rest des Hauses und verfügt über ein riesiges Bett mit einem grauen, drapierten Baldachin.

Elle hat den schönsten weißen Kleiderschrank, in dem sie all ihre Kleider aufbewahren kann, und er passt perfekt zum Rest des Raumes.

Das Badezimmer mit Seifensternen verfügt über eine üppig weiße Marmorwand, einen Spiegelschrank und eine hochmoderne Duschkabine.

Ein anderer der Räume verfügt über einen riesigen Vintage-Spiegel, der die perfekte Kulisse für eines ihrer Instagram-Selfies darstellt.

Aber das Äußere ihres Hauses ist aufgrund seiner Größe genauso beeindruckend wie das Innere.

Die ganze Familie kann im Gras herumlaufen und wenn sie fertig sind, können sie sich zurücklehnen und auf ihren üppigen Sitzgelegenheiten im Freien entspannen.

Wenn Elle den Komfort ihres Pads nicht genießt, spielt sie die Rolle von Amy Barlow, die kürzlich in eine Geschichte über Teenagerschwangerschaften verwickelt war.

Amy hat kürzlich beschlossen, das Baby, das ihre Eltern Steve und Tracy adoptieren wollten, nicht zu behalten, nachdem sie mit dem Bandenführer Tyler Jefferies geschlafen hatten.

Das Schulmädchen hatte letzten Monat eine Kündigung hinter dem Rücken und hat sich wegen ihrer Entscheidung schuldig gefühlt, da ihr Vater versucht hat, ein Haus zu kaufen, um mehr Platz für das Baby zu schaffen.

Als Tracy ihr einen Brief mit einem neuen Datum für ihren 12-wöchigen Scan überreichte, war der Teenager besorgt darüber, wie sie da rauskommen würde.

Amy kam jedoch aus dieser Situation heraus und ließ ihre Mutter glauben, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hatte.

Share.

Comments are closed.