Press "Enter" to skip to content

Iggy Azalea macht einen lustigen Witz darüber, wie sehr sich ihr Gesicht durch die zahlreichen Operationen verändert hat

IGGY Azalea machte sich in einem lustigen Mem auf Twitter über sich und ihr wechselndes Aussehen lustig, das sich aus mehreren plastischen Operationen ergeben hatte.

Der 30-jährige australische Rapper veröffentlichte das Meme mit Bildern von zwei Vintage-Puppen nebeneinander.

Die frischgesichtige Puppe auf der linken Seite stellte Iggy 2013 dar, während der Rapper die gruselige Puppe aus einem Horrorfilm schrieb: “Ich im Jahr 2020”.

 Iggy war stolz darauf, dass sie 2014 operiert wurde, um größere Brüste zu bekommen.

Die Fancy-Hitmacherin gab zu, dass sie es satt hatte, ihre Bühnenoutfits zu polstern, um ihre flache Brust zu stärken.

Iggy sagte: “Ich denke nicht, dass Sie sich schämen sollten, wenn Sie eine Änderung an sich selbst vorgenommen haben. Deshalb habe ich über die Änderungen gesprochen, die ich vorgenommen habe, wie bei meinen Brüsten.”

Der Star hatte auch einen Nasenjob und ein gemunkeltes Kinnimplantat und sieht völlig anders aus, als sie 2013 mit ihrem Hit Fancy zum ersten Mal auf die Bühne kam.

Ihr Sinn für Humor kommt, nachdem sie ihren unglaublichen Körper nach dem Baby verteidigt und bestritten hat, dass dies auf eine Operation zurückzuführen ist.

Sie brachte im Juni Sohn Onyx zur Welt, nachdem sie ihre Schwangerschaft geheim gehalten hatte.

Nachdem Iggy es geschafft hatte, ihre Schwangerschaft vor der Öffentlichkeit zu verbergen, gab sie bekannt, dass sie im Juni einen Sohn zur Welt gebracht hatte.

Der 30-jährige Rapper teilte die Neuigkeiten auf Instagram mit und schrieb: “Ich habe einen Sohn.

“Ich habe immer auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um etwas zu sagen, aber es scheint, je mehr Zeit vergeht, desto mehr wird mir klar, dass ich immer darauf bedacht sein werde, Neuigkeiten dieses Riesen mit der Welt zu teilen.”

Sie fuhr fort: “Ich möchte sein Leben privat halten, aber klarstellen, dass er kein Geheimnis ist und ich ihn unbeschreiblich liebe.”

Iggy hat die Identität des Vaters des Babys nicht preisgegeben, obwohl die Fans vermuten, dass sie Onyx mit Playboi Carti teilt.

Vor der Geburtsanzeige twitterte Iggy Ende April darüber, dass sie ihr Privatgeschäft nicht teilen wollte.

Sie schrieb: “Je älter ich werde, desto weniger habe ich das Bedürfnis, mich ständig zu erklären, und es ist ein großartiges Gefühl.

“Wenn ich nicht will … will ich nicht. Manchmal ist das Grund genug.”

Später stellte sie ihre Post-Baby-Figur in einem Instagram-Post zur Schau.

Die neue Mutter zeigte ihre Kurven, während sie einen passenden lila Sport-BH und Leggings trug.

Sie machte eine schwüle Pose und beschriftete die Aufnahme: “Zurück in einem anderen kleinen Trainingsset.”