Hoppla! 6 TV-Stars, die versehentlich gegen soziale Distanzierungsregeln verstoßen haben

0

In den Studios wurden Einschränkungen eingeführt

Nachdem die britische Regierung Richtlinien festgelegt hatte, um das Fangrisiko zu verringern Coronavirus Während der anhaltenden Pandemie haben einige Fernsehstars versehentlich gegen soziale Distanzierungsregeln verstoßen. Und obwohl es viele Prominente gibt, die diese Einschränkungen ernst nehmen, ist es leicht zu verstehen, warum verschiedene Moderatoren vorübergehend vergessen und gezwungen sind, an die Regeln erinnert zu werden. Von Heute Morgen Wirt Holly Willoughby und Freizügige Frauen Diskussionsteilnehmer Linda RobsonSchauen Sie sich einige der anderen TV-Stars an, die fast Opfer eines Verstoßes gegen die Richtlinien zur sozialen Distanzierung geworden sind.

Letzte Woche wurde Holly von Co-Moderator Phillip Schofield beschimpft, nachdem sie versehentlich gegen die Regeln für soziale Distanzierung verstoßen hatte Heute Morgen. Während eines wissenschaftlichen Experiments im Studio eilte die dreiköpfige Mutter aufgeregt zu ihrem Partner auf dem Bildschirm und beugte sich vor. “Nein, nein, komm nicht so nahe. Komm zurück “, witzelte Phillip. “Geh zurück in deine eigene Gegend.” Holly erkannte ihren Fehler und erwiderte: “Zwei Meter, zwei Meter.”

GALERIE: 6 Promi-Spaltungen und Scheidungen in Lockdown

Am Mittwoch wurde Ruth Langsford von Jane Moore und Linda Robson im Loose Women Studio begleitet, nachdem ITV die beliebte TV-Show zurückgebracht hatte. Die drei Diskussionsteilnehmer diskutierten über DIY-Lockdown-Haarschnitte, wobei Jane darum kämpfte, ihren Rand zu kontrollieren. Linda bot keine Ahnung an, ihr zu helfen, aber Ruth war gezwungen, einzutreten und sie aufzuhalten. “Ich werde dir sagen, was ziemlich schwierig ist, den Spiegel mit einer Hand halten”, bemerkte Jane. Zu welcher bot Linda an: “Soll ich den Spiegel für Sie halten?” Ruth übernahm die Kontrolle und warnte: “Nein, du darfst nicht in ihrer Nähe stehen, Linda.”

MEHR: 7 Promi-Geburtstage aufgrund einer Coronavirus-Pandemie betroffen

UHR: Eamonn und Ruth verteidigen sich dafür, dass sie sich nicht sozial distanzieren

Eamonn und Ruth haben zuvor wiederholt auf Heute Morgen dass sie trotz der von der Regierung eingeführten sozial distanzierenden Regeln befreit sind, weil sie im selben Haushalt leben. Der 60-jährige Eamonn versicherte den Zuschauern: “In Bezug auf soziale Distanzierung sollten Sie nicht anrufen und sagen:” Warum sind diese beiden zusammen? “, Weil wir den ganzen Tag im Haus zusammen sind und zusammen leben.” Er fuhr fort: “Und falls viele von Ihnen das nicht wissen, leben wir tatsächlich zusammen.”

MEHR: 6 Prominente in Solo Lockdown während des Coronavirus

Das Standort, Standort, Standort Der Moderator wurde kürzlich beschuldigt, die Richtlinien zur sozialen Distanzierung nicht eingehalten zu haben. Ihr Channel 4-Programm Keep Crafting and Carry On wurde über einen Zeitraum von zwei Wochen während der Sperrung gedreht, was Berichten zufolge die Einheimischen verärgerte. Kirstie verteidigte sich schnell und versicherte, dass das Produktionsteam alle die Richtlinien einhielt. Der 48-Jährige schrieb auf Twitter: „Vielen Dank, was auch immer die Sonne morgen druckt, ich weiß jetzt mit Sicherheit, dass viele von Ihnen das Gefühl hatten, zu Hause zu filmen, wie wir es innerhalb strenger Protokolle getan haben . #Craftmatters, Entertaining TV ist wichtig, und ich bin stolz auf das, was wir getan haben. @RTRPGlasgow. ”

Anfang dieses Monats waren die Zuschauer von Good Morning Britain ratlos darüber, warum Susanna die Show präsentierte, nachdem Co-Moderator Piers Morgan bekannt gegeben hatte, dass er auf COVID-19 getestet worden war. Viele fragten, warum sie nicht auch in Selbstisolation sei. Susanna fragte ihre Hausärztin, Dr. Hilary Jones, ob es für sie in Ordnung sei, im Studio zu sein. Dr. Hilary erklärte: „Denken Sie daran, dass die Symptome genau definiert sind, warum Menschen sich selbst isolieren sollten. Ich habe gestern mit Piers gesprochen und er hat keine Symptome, die normalerweise mit COVID-19 verbunden sind, aber wie er sagte, hat er aus Vorsichtsgründen den Test gemacht. “

Gefällt dir diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um andere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu senden.

Share.

Comments are closed.