Press "Enter" to skip to content

Hollyoaks Entsetzen, als der böse Edward Lukes Geburtstagsfeier zerschmettert, um Tony zu sagen, dass er einen Gehirntumor hat

HOLLYOAKS versank heute Abend in Entsetzen, als der böse Edward Lukes Geburtstagsfeier zerschmettert, um Tony zu sagen, dass er einen Gehirntumor hat.

Tony hatte zweifellos ein Jahr vor der Hölle auf der Channel 4-Seife nach seiner Tortur durch Breda – aber es wurde immer schlimmer, als sein Vater seine lebensbedrohliche Diagnose enthüllte.

Als die Affäre seiner Frau Diane und seines Vaters veröffentlicht wurde, warf Tony Edward aus ihrem Haus.

Dennoch wollte Edward Rache für die Handlungen seines Sohnes, die mit seinen Medikamenten durcheinander gebracht wurden, um seine Ehe mit Diane zu ruinieren.

Kürzlich sahen die Zuschauer zu, wie Tony versuchte, seinen Vater wieder gut zu machen, als er Schwester Verity ein festliches Abendessen zuwarf und den finsteren Charakter einlud.

Was jedoch als feierlicher Abend gedacht war, bog bald um eine dramatische Ecke, als Tony vom Tisch fiel und einen Anfall hatte.

In der letzten Folge wachte Tony verwirrt im Krankenhaus mit seinem Vater an seiner Seite auf, der ihn überzeugte, so lange zu bleiben, bis er einen Gehirn-Scan hatte.

Tony und Diane versuchten, nach seinem Schockkollaps wieder normal zu werden und stellten eine einheitliche Front auf, als sie an Lukes Geburtstagsfeier teilnahmen.

Aber Edward schien es sich zur Aufgabe gemacht zu haben, Tonys Leben zu einem Elend zu machen, als er die Bash zerschmetterte und verkündete, dass sein Sohn einen Gehirntumor hat.

Laut Metro versucht Tony, sich mit den schockierenden Nachrichten in den folgenden Folgen auseinanderzusetzen, sieht sich jedoch gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen.

Wird Tony Schwierigkeiten haben, Edwards Bombe zu folgen? Ist es überhaupt wahr?

Hollyoaks wird montags und dienstags um 18.30 Uhr auf Kanal 4 ausgestrahlt. Die ersten Folgen werden um 19.00 Uhr auf E4 ausgestrahlt.