Hoda Kotb enthüllt, dass Frank Sinatra Jr. der “schlechteste Promi-Gast war, den wir je hatten, abgesehen von keinem”. 

0

Sie ist seit September 2007 Teil der Today Show und führte in den 13 Jahren der Morgensendung zahlreiche Interviews.

Und Hoda Kotb, die Mitte der 1980er Jahre ihre Karriere als Rundfunkjournalistin begann, gab bekannt, dass ihr schlechtestes Interview 2015 mit Frank Sinatras Sohn Frank Sinatra Jr. war.

Der 56-jährige Hoda sagte über Frank Jr.: “Es war der schlechteste Gast, den wir je hatten, abgesehen von keinem.”

Die Aufnahme des Journalisten erfolgte während der Watch What Happens Live mit Andy Cohen am Dienstagabend.

Andy brachte Hodas ehemalige Co-Moderatorin Kathie Lee Gifford mit, um die Fragen während des Segments Plead The Fifth zu stellen.

Der WWHL-Gastgeber sagte: „Wir werden Ihnen eine Übernahme aus dem Hinterhalt anbieten, diese ist haarsträubend. Kathie Lees Rache! ‘ als Hodas Kiefer fällt.

“Heute Abend übergebe ich die Befragungspflichten an Hodas ehemaligen Moderator der Today Show, dessen Geschmack für Rache groß genug ist, um ihren Weinbecher am Vormittag zu füllen”, sagte Andy.

Kathie, 67, sagte: „Hallo Hoda Mama, ich bin zurück. Ich werde Ärger machen «, sagte sie zu einem nervös aussehenden Hoda.

Sie fragte sie: »Hoda, wer war wohl mein am wenigsten geliebter Gast aller Zeiten? Und ich wette, es war auch deins. ‘

Hoda antwortete: ‘Es war … ich weiß genau, wer das ist. Frank Sinatra Jr ‘, zu dem Andy sagte, dass Kathie sagte, das sei ihre.

Hoda sagte: »Er war der schlechteste Gast, den wir je hatten, abgesehen von keinem. Er holte ein Buch, er hatte ein Buch, für das er wirbt, und er wollte nicht darüber sprechen, also sagte er nichts. ‘

Die nächste Frage, die Kathie stellte, war: “Hoda, sag die Wahrheit, was hat dich am meisten geärgert, bevor wir auf Sendung gingen. Was fällt dir ein?”

Hoda antwortete: “Ich werde den fünften plädieren.”

Die letzte Frage, die Kathie stellte: “Hoda Mama Kotb, kannst du drei Kathie Lee-Songs aus meinem riesigen Katalog an Hits nennen?”

Hoda sagte: ‘Whisky in Wein, jeder hat eine Geschichte, und es gibt eine mit dem Musikvideo … schau nach … ich erinnere mich nicht … ich werde einfach mit dem Weihnachtslied gehen, Stille Nacht.’

Andy sagte ihr, dass sie Recht hatte.

Lenny Kravitz war der zweite Gast in der WWHL am Dienstagabend.

Im Interview im Oktober 2015 war Frank Sinatra Jr. mit Hoda und Kathie in der Today Show, um für sein Buch Sinatra 100 zu werben.

Frank Jr., der 2016 verstorben ist, war mit dem Co-Autor des Buches, Charles Pignone, in der Show.

Die erste Frage, die Hoda Frank Jr. während des unangenehmen Interviews stellte, lautete: “Also Frank, warum entscheidest du, dass dies der richtige Zeitpunkt war, um … offensichtlich ist es sein 100. Geburtstag …”

Er schneidet sie ab und sagt: “Ich habe mich nicht entschieden”, zu dem Hoda sagt: “Oh, hast du nicht?”

Frank Jr. fügte hinzu: “Nein, das wurde von einem Komitee gemacht”, Kathie fügte hinzu: “Oh, ein Komitee, ok.”

Hoda stellte ihre nächste Frage: “Warum war es wichtig, so etwas zu tun?”

Frank sagte: “Ähm, ich denke, Sie sollten Charles diese Frage besser stellen”, zu der Hoda sagte: “Oh, ok.”

Charles sagte: “Wir planen seit ungefähr fünf Jahren, dass Franks hundertjähriges Bestehen seinen 100. Geburtstag feiert, und wir haben beschlossen, dass diesmal großartig wird. Das Buch ist eine Feier seines Lebens und seiner Karriere.”

Charles fügte hinzu: „Es kommen viele Bücher heraus, aber dieses wird von der Familie genehmigt und es steht auch in seinen Worten. Wir haben einen Schatz an Bändern gefunden, den Frank gemacht hat und über sein Leben gesprochen hat. Es gibt also viele Leute, die Bücher schreiben, die ihn nie gekannt oder nie getroffen haben. Deshalb haben wir versucht, die Bilder mit dem Text im Buch abzugleichen. ‘

Kathie sagte: “Er ist populärer als je zuvor. Du weißt, es scheint mir.”

Charles fügte hinzu: „Es gibt keine … wir sagen immer gerne über Frank, es gibt keine Generationslücken. Jede Generation scheint ihn zu finden und er ist heute genauso relevant wie je zuvor. ‘

Sie sahen sich Bilder aus dem Buch an, und für ein Bild sagte Hoda: “Erzählen Sie uns von dem Bild”, zu dem Frank Jr. sagte: “Ich weiß nichts über dieses, weil ich nicht anwesend war.”

Kathie und Hoda sagten beide “Oh, ok”, aber Charles fügte hinzu: “Ich denke, das ist 1962 oder 1963.”

Kathie fügte hinzu: „Sie sagten, die Feiertage waren immer … die besten Erinnerungen waren während der Ferienzeiten zu Hause. Das hat uns jemand gesagt. ‘

Nachdem er nichts gesagt hatte, sagte Kathie scherzhaft: “Wahrscheinlich das Komitee.”

Frank Jr. sagte: „Als ich ein junger Mensch war, wurde es als Weihnachtszeit bezeichnet. Natürlich muss es jetzt politisch korrekt sein und es die Feiertage nennen. ‘

Kathie sagte: “Ich sage Weihnachtszeit”, zu der Frank Jr. sagte: “Sehr gut, ich auch.”

Share.

Comments are closed.