Press "Enter" to skip to content

Haben Sie diesen Stern von Downton Abbey in Tod im Paradies gesehen? 

 

Wussten Sie, dass diese Downton-Schauspielerin die Insel St. Marie besucht hat? 

Der Tod im Paradies hat im Laufe der Jahre einige große Stars begrüßt, aber wussten Sie, dass ein bestimmtes Mitglied der Downton Abbey- Familie in der beliebten Serie aufgetreten ist? Zoe Doyle, die Lavinia in der Hit-Show spielte, tauschte ihre Kleider gegen Flip-Flops, nachdem sie in der siebten Staffel der sechsten Folge, Meditations in Murder, die Hauptrolle gespielt hatte.

LESEN: Downton Abbey-Star Dan Stevens gibt einen Einblick in drei Kinder in süßem Schnappschuss

Zoe spielte Lavinia in Downton 

In der Folge spielt Zoe Cressida Friend, die Frau des Opfers – die Besitzerin eines spirituellen Retreats -, die einer der Hauptverdächtigen seines Todes ist. Die Inhaltsangabe lautet: “Der Leiter eines spirituellen Retreats wird erwürgt und Jack und sein Team sind verblüfft darüber, dass sich alle ihre Verdächtigen zum Zeitpunkt des Mordes in einem Meditationskreis befanden.” 

Zoe war auch ein Hauptverdächtiger des Todes im Paradies

In der Folge wird schließlich offenbart, dass einer der Gäste des spirituellen Retreats, Gabe, glaubt, dass das Opfer für den Tod seiner Zwillingsschwester verantwortlich ist, und ein Beruhigungsmittel in seinen Tee gibt, in der Hoffnung, dass er beim Schwimmen ertrinkt und schließlich erwürgt ihn, nachdem er bewusstlos gefunden wurde. Dramatisch, richtig? 

LESEN: Joanne Froggatt spricht über die erschütternde Geschichte von Downton Abbey

In Downton Abbey ist Lavinia Matthew Crawleys Verlobte, die, nachdem sie ihm während seines Dienstes im Zweiten Weltkrieg zur Seite gestanden hat und vorübergehend gelähmt ist, in Downton an der spanischen Grippe auf tragische Weise stirbt. Zoe hat auch in der BBC Three-Komödie Witless sowie in der Miniserie 2019, Four Weddings and a Funeral mitgespielt. 

Erkennst du die Schauspielerin aus Downton und Death in Paradise?

Die Fans haben möglicherweise eine Weile Zeit, bis neue Folgen von Death in Paradise wieder auf unseren Bildschirmen zu sehen sind, da die Dreharbeiten während der Sperrung verschoben wurden. Der ausführende Produzent der Show, Tim Key, sagte zuvor: „Angesichts der Verbreitung von Covid-19 haben die Produzenten von Death in Paradise nach langem Überlegen die Dreharbeiten in Absprache mit der BBC verschoben und von der BBC unterstützt. Wir werden weiterhin alle Produktionen von Fall zu Fall prüfen und weiterhin die neuesten Nachrichten und Ratschläge des Auswärtigen Amtes, der Weltgesundheitsorganisation und von Public Health England befolgen. “

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *