Geht es nur mir so? Oder sind wilde Schwimmer im mittleren Alter ärgerlich? fragt SAMANTHA BRICK

0

Social Media ist normalerweise eine Freude während der festlichen Jahreszeit. Leicht wackelige Bäume, handgefertigte Kränze und Bilder der selbstgemachten Weihnachtskarte eines Enkels sind genug, um jedermanns Herz zum Schmelzen zu bringen.

Aber in diesem Winter ist mein Futter mit Midlifern verstopft, die endlose Bilder von sich in einem See, einem Teich, dem Meer oder einem Strandbad veröffentlichen.

Die Bilder weisen alle Anzeichen auf, dass sie optimiert und beschnitten wurden, möglicherweise wurde ein Filter angewendet.

Im Begleittext werden wir über die Temperatur informiert, erfahren, wie lange sie im Wasser geblieben sind, und wir werden darüber informiert, wer das Bild aufgenommen hat.

Die Hälfte der Zeit sind sie neben dem Wasser gerissen. Was mich wundert. . .

Die Selbstgefälligkeit, die diese Beiträge durchdringt, scheint darauf hinzudeuten, dass sie ein Heilmittel gegen Krebs gefunden haben. Es ist für sie verloren, dass unsere Vorfahren zweifellos vor Hunderten von Jahren dasselbe getan haben, wenn sie sauber werden wollten.

Das ist die Lust für diese Schwimmer zu posieren. Ich wäre nicht überrascht, wenn sie beim Erkennen eines schlammigen Ententeichs ihr Handy auf einen zufälligen Passanten werfen, hineinspringen, mit Wollhut, strahlendem Lächeln und doof Daumen hoch und in die Kamera drehen.

Es rühmt sich nur. Schlicht und einfach. Wenn ich in ein Spa gehe, gehe ich immer zum eiskalten Außenpool – wie ich es seit Jahren tue. Beim ersten Mal befürchtete ich einen Herzinfarkt. Noch Minuten später kribbelte mein Körper und ich fühlte mich lebendig. Ich schätze die gesundheitlichen Vorteile, aber ich verstehe die Eitelkeit hinter diesen sorgfältig gestellten Bildern nicht.

Wie für den Weihnachtstag Ho-Ho-Ho-Dip mit einer Weihnachtsmütze auf.

Nun, Bah Humbug! Was für eine Menge auffälliger Unsinn. Genießen Sie den Moment für das, was es ist und nicht für das, was Sie online prahlen können.

Share.

Leave A Reply