Felon hinterfragt seine Beziehung zu seinem feurigen Verlobten, nachdem sie ihre Familie in die Luft gesprengt hat. 

0

Ein Verbrecher, der kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde, ist fassungslos, als seine Verlobte ihre Familie in die Luft jagt, nachdem ihr älterer Verwandter beide bei ihr einziehen ließ, während er auf Bewährung ist.

Der 30-jährige Dylan aus Chicago, Illinois, und seine Partnerin Heather kannten sich kaum, bevor er ins Gefängnis ging. Während sie seit fünf Jahren an seiner Seite steht, beginnt er zu befürchten, dass sie zu viel ist, um damit umzugehen, jetzt, wo er nicht mehr hinter Gittern sitzt.

In einem Teaser aus der Folge von We TVs Love After Lockup am Freitagabend verlässt Heathers Ausbruch die Seniorin, die Sauerstoff hat, und befürchtet, dass die ständigen Streitereien und die Aufregung dazu führen, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Es ist unklar, was das Drama verursacht hat, aber der Vorschau-Clip beginnt damit, dass Dylan Heather erzählt, dass er ihr etwas auf seinem Handy zeigen möchte.

Heather nennt seine Handlungen sarkastisch “sehr nett” und “so süß”, als sie aus dem Raum stürmt, weg von ihm und ihrer Familie.

Dylan folgt ihr und lässt ihre beiden weiblichen Verwandten – vermutlich ihre Mutter und Großmutter – ungeschickt im Wohnzimmer zurück, wo sie ihre gesamte Auseinandersetzung hören können.

„Ich möchte mich wirklich hinlegen. Ich fühle mich nicht gut «, betont sie.

Während ihre Familie zuhört, äußert die Seniorin ihre Besorgnis darüber, dass das flüchtige Paar bei ihr lebt.

“Ich kann die Erschwerung nicht haben”, sagt sie. “Ich werde nicht ins Krankenhaus gehen.”

Heather rechtfertigt ihre Handlungen weiterhin, indem sie darauf besteht, dass sie sich nicht gut fühlt.

“Ich weiß, okay?” Sagt Dylan und versucht sie zu beruhigen. “Wir gehen hier rein und entspannen uns und legen uns für eine Sekunde hin.”

»Wir reden da draußen über dich, Baby«, versichert er ihr dann.

Die Frau, die ihre Mutter zu sein scheint, steht auf und fragt sie, ob sie etwas bekommen kann, was Heather nur noch mehr verärgert.

“Ich würde gerne einige Zeit mit meinem Mann verbringen, jemals im Leben, wie nur einmal, wäre großartig”, schlägt Heather zurück, bevor sie in einen anderen Raum geht, um Privatsphäre zu gewährleisten.

“Babe”, sagt Dylan, als er ihr ein zweites Mal nachjagt.

Dylan und Heather kannten sich erst seit zwei Wochen, als er ins Gefängnis ging. Sie hatten noch nie Sex gehabt, aber sie blieb ihm während seiner gesamten Haftstrafe treu zur Seite und besuchte ihn fünf Jahre lang jedes Wochenende.

Schon früh in ihrer Beziehung enthüllte sie, dass sie seinen Namen in drei verschiedenen Bereichen auf ihren Körper tätowieren ließ, was er als „grenzwertig besessen“ empfand.

Er gab zu, dass er sich Sorgen darüber machte, wie ihre Beziehung jetzt aussehen würde, da er nicht im Gefängnis war, und es sieht so aus, als hätte er Grund zur Sorge.

In seinem Zeugnis gibt Dylan zu, dass er über das unhöfliche Verhalten seiner Verlobten entsetzt ist.

“Heather hat das Glück, erweiterte Familienmitglieder zu haben, die bereit sind, nicht nur sie, sondern auch ihren Verlobten aufzunehmen”, sagt er.  »Aber anstatt Dankbarkeit zu zeigen, redet sie so, wie ich niemals mit einem meiner Familienmitglieder sprechen würde.

“Ich bin absolut sprachlos.”

Share.

Comments are closed.