Emon und Jamiul, die Weltmeister von Race Across The World, geben 15.000 Pfund an BBC2-Showgewinnen für wohltätige Zwecke

0

SIE haben den Preis von 20.000 Pfund im Finale von Race Across The World mit nur 20 Sekunden Vorsprung gewonnen.

Aber die großherzigen Gewinner Emon und Jamiul planen mit ihrem Glücksfall keine große Pracht.

Stattdessen werden der Onkel und der Neffe damit Straßenkindern und Waisen helfen.

In der BBC2-Show kämpften fünf Paare von Reisenden um die schnellste Fahrt von Mexiko-Stadt nach Ushuaia in Argentinien.

Als sie die Ziellinie in Ushuaia erreichten, der südlichsten Stadt der Welt am Fuße der Anden, erzählten Emon und Jamiul, wie sie von der Notlage obdachloser Kinder auf der Reise bewegt wurden.

In einem exklusiven Chat sagte Emon: “Wir haben entschieden, was auch immer passiert ist, wir wollten Südamerika Geld zurückgeben – 10.000 Pfund werden viel helfen.”

Sie werden außerdem £ 5.000 an Emons Familienwaisenhaus in Bangladesch spenden und das verbleibende Geld für Reisen verwenden, um zu sehen, wie ihre Gewinne ausgegeben werden.

Jamiul fügte hinzu: „Wir wollen selbst dorthin gehen und sehen, dass das Geld in die Tat umgesetzt wird. Wir wollen auch nach Bangladesch gehen. Mein Opa, Emons Vater, hat dort ein Waisenhaus.

„Wir wollen auch dort etwas Zeit verbringen können. Ich denke, der Rest des Geldes wird für uns verwendet, um diese Dinge zu tun, und vielleicht auch ein bisschen Urlaub. “

In der Show erhalten die Teilnehmer die Kosten für einen Flug. Es sind jedoch keine Flüge oder Smartphones erlaubt, wenn sie zum Ziel rennen.

Nach einer dramatischen letzten Wendung schieden das Mutter-Sohn-Team Sam und Jo aus, nachdem ihnen das Geld ausgegangen war. Bei einem Sprint-Finish in der Folge vom Samstag haben Emon und Jamiul das Paar Rob und Jen bei der letzten Hürde nach mehr als 50 Tagen Leben aus dem Rucksack herausgeholt.

Emon gab zu, dass er nichts über die Show wusste, bevor sein Neffe sich für sie bewarb. Emon enthüllte: “Er sagte nur:” Lust auf diese Show? “Ich sagte:” Ja, was auch immer “. Ich hätte nie gedacht, dass etwas daraus werden würde. Ich habe mich für jede Serie von Hunted und Bear Grylls beworben. “

Ein wichtiger Teil von Emons und Jamiuls Geschichte in der Show war, wie sie ihre Beziehung wiederbelebt hatten, nachdem Emon Jahre zuvor mit der Familie zusammengebrochen war.

Emon sagte: “Es hat mir klar gemacht, wie wichtig die Familie ist. Zehn Jahre lang war ich in meiner eigenen kleinen Welt abwesend. Ich habe einfach so viel von der Familie vermisst. “

SIE ist das letzte Hindernis zwischen Quiz und dem großen Preis – aber Anne Hegerty ist nicht der Meinung, dass sie eine Frage stellen sollte, damit Herausforderer das Geld gewinnen können.

The Governess spielt in ITVs neuem The Chase-Spin-off Beat The Chasers, das heute Abend um 21 Uhr beginnt. Die Zuschauer werden sehen, wie sie als Team zusammenarbeiten, um Gegner auszuschalten.

Anne sagte: “Ich hätte nie gedacht,” ich werde diese Frage falsch verstehen “oder” ich werde diese Frage absichtlich werfen “.

“Aber manchmal habe ich mir gedacht:” Ich wünschte, ich müsste das nicht richtig machen “, aber ich weiß es, weil ich die Antwort kenne und es an ihnen liegt, wenn sie es nicht wissen.”

Aber wenn Anne gelegentlich eine Antwort flufft, geht sie nach ihrem Auftritt „direkt zu Wikipedia. . . Ich muss etwas über diese Sache herausfinden. “

Ich denke, deshalb macht sie einen guten Chaser.

ZEITRAUM Drama Belgravia wird wahrscheinlich eine zweite Serie bekommen – obwohl es nicht die riesigen Zuschauerzahlen seines Vorgängers Downton Abbey gibt.

Die Macher überlegen, wie sie die ITV-Show zurückbringen können, nachdem sie sich sowohl in Großbritannien als auch in den USA als beliebt erwiesen hat.

Der Erfolg von Belgravia in den USA ist teilweise darauf zurückzuführen, dass er von dem dort sehr beliebten Downton-Schriftsteller Julian Fellowes stammt.

Und das Showfinale der letzten Woche ließ die Geschichte mit Potenzial für eine Fortsetzung.

Ein TV-Insider sagte: „Belgravia hat bei der Ausstrahlung in Großbritannien respektable Zuschauerzahlen erzielt. Eine gute Resonanz in den USA ist jedoch fast genauso wichtig.

“Deshalb versuchen alle, die an der Show beteiligt sind, heimlich, einen Weg zu finden, um eine Fortsetzung zu schaffen.”

Julian neckte eine zweite Serie, bevor die erste mit Philip Glenister und Alice Eve gezeigt worden war. Er sagte: „Dies ist eine abgeschlossene Geschichte. Wir müssen sehen, ob jemand mehr will.

“Wir würden eine neue Geschichte mit neuen Charakteren brauchen.”

JOE Lycett beweist, dass er nicht nur ein Witzbold ist, sondern zeigt auch seine künstlerischen Talente.

Der Komiker erstellt heute Abend ein Porträt von Chief Medical Officer Chris Whitty für Graysons Art Club.

Er fügt dem Gemälde die Meldung „Wasche deine schmutzigen Schweinehände“ hinzu.

Joe ist nicht das einzige berühmte Gesicht, das sich mit dem Künstler Grayson Perry in der Show unterhält, während Keith Lemon vorbeikommt, um ein Porträt von Pharrell Williams zu enthüllen, das er gezeichnet hat.

auf auf

Share.

Comments are closed.