Emmerdales Dawn Taylor ging entsetzt, nachdem sie entdeckt hatte, dass Sohn Lucas Wills Waffe gefunden hatte

0

Dawn Taylor von EMMERDALE war heute Abend entsetzt, als sie entdeckte, dass ihr Sohn Lucas Will Taylors Waffe gefunden hatte.

Dawn erfuhr von dem beängstigenden Vorfall im Februar, nachdem ihr Freund Billy das Geheimnis versehentlich preisgegeben hatte.

Nachdem sie bereits mit einer Sozialarbeiterin konfrontiert worden war, nachdem Carol und Ted ihren Vater Will letzte Woche in The Woolpack wegen ihrer Konfrontation gemeldet hatten, erfuhr sie von dem Waffendrama.

Dawn konfrontierte Harriet Finch – und war wütend herauszufinden, dass sie auch wusste, was passiert war.

Harriet versuchte sie zu beschwichtigen und sagte zu Dawn: „Sobald ich es herausfand, wurde ich es los.

„Es hätte niemals passieren dürfen. Ich dachte, das Wichtigste wäre, es aus dem Haus zu holen, um uns alle aus der Gefahrenzone zu bringen.

„Wir dachten, sobald die Waffe aus dem Haus war, wäre es ein Fehler, dich zu beunruhigen. Wir wollten nicht riskieren, dass du Lucas bekommst. “

Aber Dawn schlug zurück: „Meine Entscheidung, ich bin kein Kind, ich kann für mich selbst denken. “

Sie hat hinzugefügt: “Lucas hätte sich selbst oder einen von uns erschießen können, und keiner von Ihnen hielt es für erwähnenswert.

“Es ist mein Sohn und mein Leben.”

Dawn warnte Harriet und Will, dass sie ihre Versprechen nie wieder glauben werde.

In der Zwischenzeit fragte Harriet Will später direkt, ob er in Schwierigkeiten sei, aber er bestritt es und stürmte hinaus.

Nicht überzeugt, wurde Harriet gesehen, wie er den Hörer abnahm und jemanden anrief.

Sie sagte der mysteriösen Person: “Hi, es ist Harriet. Ich muss mit dir über Will sprechen. “

Könnte der ehemalige Polizist bereit sein, die Hölle zu entdecken, unter der Will durch DI Malone gelitten hat?

Share.

Comments are closed.