Emmerdale-Fans wurden krank, als Pfarrer Harriet mit dem bösen Malone in der Kirche herumtollte

0

EMMERDALE-Fans sind krank, nachdem Pfarrer Harriet Finch mit dem bösen DI Malone in der Kirche herumgetobt hat.

Die frustrierte Geistliche, die von der Schauspielerin Katherine Dow Blyton in der ITV-Seife gespielt wird, verbrachte den Nachmittag in der Sakristei mit dem korrupten Polizisten. Nur ein Vorhang verhinderte, dass sie von ihren Gemeindemitgliedern erwischt wurde.

Die Zuschauer wissen, dass Malone und Harriet eine Geschichte mit dem Paar teilen, das vor Jahren eine Affäre hatte, als sie beide Polizisten waren.

Harriet ist sich völlig bewusst, dass Malone korrupt ist und der Mann, der ihren Freund Will erpresst hat, Drogen für ihn zu handeln.

Und obwohl sie sagte, sie sei von Malone krank geworden, brauchte der Pfarrer nicht lange, um wieder mit ihm ins Bett zu fallen.

In der heutigen Folge tobte das Paar in der Kirche herum, bevor sie von Wills Tochter Dawn unterbrochen wurden.

Sie hätte sie fast erwischt, aber Harriet konnte sie davon abhalten, einen teilweise angezogenen Malone zu finden.

Und nachdem sie Dawn zum Packen geschickt hatte, machte Malone klar, dass das Paar kurz vor der zweiten Runde stand und die Zuschauer krank wurden.

Sie strömten mit ihrem Entsetzen zu Twitter.

Einer schrieb: „Harriet, du bist eine absolute Schande. Ausgerechnet in der Kirche. Was für ein locker geschriebener Charakter #emmerdale ”

Ein zweiter sagte: “Gibt es jemanden, den Harriet nicht in die Kirche geschlagen hat? #Emmerdale”

Ein anderer fügte hinzu: „Zuerst schläft Harriet mit Kain in der Sakristei der Kirche und jetzt wirklich Malone? Soviel dazu, ein absolut “respektabler” Pfarrer zu sein, besonders wenn sie weiß, was er Will #Emmerdale angetan hat. “

Emmerdale wird montags, mittwochs und freitags abends um 19 Uhr auf ITV ausgestrahlt

Share.

Comments are closed.