Press "Enter" to skip to content

Emily Atack zeigt weiterhin einen Gewichtsverlust im Bikini, während sie Wein trinkt und Mini-Cheddars isst

Emily Atack stellte ihren jüngsten Gewichtsverlust von einer Klappe im Bikini weiterhin zur Schau, während sie Wein trank und Mini-Cheddars aß.

Die Schönheit verblüffte die Fans diese Woche, als sie enthüllte, dass sie einen Stein im Lockdown verloren hatte, weil sie sich schlank gekocht hatte.

Und am Freitag verwöhnte sie sich mit einem Snack und einem Glas Rose, während sie einen wunderschönen Bikini schaukelte.

Der Star brachte die Fans zum Lachen, als sie herausfand, dass sie gefragt worden war, was sie während des Lockdowns über sich selbst gelernt hatte.

Emily hielt es real, als sie antwortete: “Ich habe gelernt, dass Mini-Cheddars in Limetten- und Chili-Aromen erhältlich sind und Sie so viele essen können, wie Sie möchten, weil sie keine Chips sind.”

Zuvor zeigte die Schönheit von I’m A Celeb ihre Killer-Kurven in einem schwarzen, gerippten Bikini und einem Schal mit Leopardenmuster.

Sie zauberte weiterhin ein Lächeln auf die Gesichter ihrer Fans und teilte ein weiteres Bild mit ihrer Sonnenbrille, die von ihrem Gesicht hing, als sie ihr Weinglas umklammerte.

Emily gab bekannt, dass sie sich “schlank gekocht” hat, als der 30-jährige “Ich bin ein Promi-Star” ihre sexy Kurven in Fitnessgeräten auf Instagram zeigte.

Sie öffnete sich auf ihrer Gewichtsverlustreise, nachdem sie gewarnt wurde, dass sie durch das Sperren durch einen Fan „zunehmen“ würde.

Ein Fan hatte ihr gesagt, dass sie sich auf die Pfunde stapeln würde, wenn sie weiterhin leckere Mahlzeiten kochen würde, nachdem sie Fotos von dem gepostet hatte, was sie in Selbstisolation aß.

Als Emily auf den Kommentar zurückkam, schrieb sie: “Ich habe in den letzten 3 Monaten einen Stein verloren, weil ich so koche und sauberer esse. Du liegst also falsch. “

Und letzte Nacht hat die schöne Fernsehmoderatorin trotzig neue Fotos ihres Körpers in engen Sportkleidung gepostet, als sie bewies, dass sie sich verkleinert hat.

Sie tanzte ein wenig für die Kamera und fragte die Fans, was sie davon halten, dass sie einen Pony bekommt, dessen Haare über ihre Schultern fallen.

Letztes Jahr gab die Schauspielerin bekannt, dass sie die glücklichste war, die sie jemals am 11. war, und gelernt hatte, ihre Kurven zu umarmen.

Sie sagte zu Closer: “Ich habe festgestellt, dass ich wahrscheinlich der größte bin, der ich je gewesen bin. Ich wiege den 11 ..

“Ich habe noch nie den 11. gewogen, aber ich mache alles, was ich schon immer machen wollte.

“Mein Leben ist das beste, das es je gab, und ich bekomme jetzt mehr Komplimente als jemals zuvor.

“Ich schaue auf Fotos zurück, als ich schlanker und ein bisschen hager aussah, und ich war definitiv unglücklicher.”

Emily fügte hinzu, dass sie zwar gemeine Kommentare zu ihrem Gewicht online erhält, sich aber nicht von ihnen unterkriegen lässt.

Die Schauspielerin, die als Charlotte Hinchcliffe in The Inbetweeners berühmt wurde, verdankte ihre Zeit im berühmten ITV-Dschungel ihrer neuen Einstellung.

Sie erklärte: “Ich akzeptiere meinen Körper jetzt viel mehr.”

Die Sperrung war jedoch nicht alles gut für Emily, die kürzlich offenbarte, dass sie unter “zermalmender Angst” litt, während sie sich selbst isolierte.

Der Comedy-Star gab zu, dass Alleinsein immer ihre „größte Angst“ war, aber es wurde während des Lockdowns Realität.

Sie schrieb ein offenes Stück für Grazia und sagte, es sei „drei Wochen her, seit ich einen anderen Menschen körperlich berührt habe“.

oder

Wir bezahlen auch für Videos.

Mission News Theme by Compete Themes.