Ellie Goulding fastet 40 Stunden lang, um ihre Figur zu halten, nachdem die Übungssucht ihr Leben „übernommen“ hat

0

POP-Star Ellie Goulding hat bekannt gegeben, dass sie bis zu 40 Stunden fastet – und besteht darauf, dass es „sicher“ ist.

Die Fitnessfanatikerin, 33, sagte, dass sie manchmal ZWEI Tage ohne Essen auskommt, nachdem sie The Sun zuvor gesagt hatte, dass ihre Sucht nach Bewegung ihr Leben übernommen habe.

Die Burn-Sängerin gab bekannt, dass sie an dem Tag, an dem sie fastet, nur Tee, Kaffee und Wasser mit zusätzlichen Elektrolyten zugelassen hat.

Sie argumentierte, dass eine Unterbrechung ihres Verdauungssystems von fester Nahrung dazu beitrug, die Entzündung in ihrem Körper zu verringern.

Der Stern fügte hinzu, dass Entzündung “die Mutter ALLER Gesundheitsprobleme” ist und dass andere Vorteile “Blutzuckerkontrolle” beinhalten.

Ellie erklärte: „Ich mache es sehr sicher, indem ich am Tag zuvor und danach ein absichtlich nahrhaftes Essen zu mir nehme.

„Am Fastentag trinke ich hochwertige Elektrolyte und viel Wasser (plus Tee und Kaffee). Fasten ist sicher und vorteilhaft, es sei denn, Sie sind Diabetiker oder haben ernsthafte gesundheitliche Probleme.

„Ich habe mich im Laufe der Zeit auf 40-Stunden-Fasten vorbereitet (angefangen mit 12). Fasten von Zeit zu Zeit ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Verdauungssystem eine Pause zu geben. “

Ihre Kommentare kommen, nachdem Ellie sich darüber geäußert hat, wie sie so begeistert davon war, ins Fitnessstudio zu gehen, dass es ihre Freizeit in Anspruch nahm und Vorrang vor ihrer Leidenschaft für Musik hatte.

In einem exklusiven Chat mit The Sun sagte der Sänger: “Ich betrachte mich nicht als süchtig machend, aber ich hatte das Gefühl, dass ich irgendwann eine Fitness-Sucht hatte, die einfach keinen Spaß machte.” Ich hatte das Gefühl, jeden Tag ins Fitnessstudio gehen zu müssen.

“Ich weiß nicht, ob es eine Überlebenssache war, weil das Reisen so anstrengend, so hart war und Ihren Körper und Ihre geistige Gesundheit wirklich belastete.

„Ich hatte das Gefühl, dass es ein Überlebensinstinkt war, die ganze Zeit zu trainieren, um sicherzustellen, dass ich super fit und super gesund war und versuchte, dem Trinken auf Tour entgegenzuwirken und vielleicht nicht sehr gut zu essen.

„Wenn du ins Fitnessstudio gehst oder trainierst, setzt du so viele Endorphine frei.

“Es ist so ein gutes Gefühl, dass du dieses Gefühl immer und immer wieder haben willst.

“Aber als es zu dem Punkt kam, an dem ich das Studio übersprang und Schreibsitzungen übersprang, um ins Fitnessstudio zu gehen, war es das einfach nicht wert.”

Ellie hat eine unglaubliche Karriere hinter sich, seit sie vor einem Jahrzehnt ihr Debütalbum veröffentlicht hat. In dieser Zeit hat sie drei No1-Singles erzielt und zwei Brit Awards erhalten.

Ihr viertes Album wird voraussichtlich in diesem Sommer veröffentlicht. Es wird ihre erste Kollektion seit dem Delirium 2015 sein. Danach machte sie eine Pause von der Branche und traf anschließend Ehemann Caspar Jopling.

Share.

Comments are closed.