Press "Enter" to skip to content

Ellen DeGeneres meldet sich alle 30 Minuten bei Jennifer Aniston inmitten von sozialer Distanzierung.

Könnte Ellen DeGeneresbe eine bessere Freundin sein?

Die Ellen-DeGeneres-Show hat die Produktion letzte Woche inmitten der Coronavirus-Pandemie eingestellt, und wie Millionen von Menschen weltweit ist der Gastgeber derzeit sozial distanziert. Sie schaut auch nach ihren berühmten Freunden, und während dieser Zeit, in der keine Interviews mit Prominenten im Fernsehen ausgestrahlt werden, hat sie die nächstbesten Ding-Videos ihrer persönlichen Telefongespräche angeboten.

In den letzten Tagen hat sie Videos von sich selbst geteilt, auf denen sie Stars wie Justin Timberlake und seine Frau Jessica Biel, Tiffany Haddish und ihren Freund Kevin Hart und John Legend und seine Frau Chrissy Teigen anruft. Am Freitag hat sie sich über Jennifer Aniston informiert. Sehr viel.

“Was machst du da?” fragte DeGeneres die Schauspielerin am Telefon, wie in einem Instagram-Video vom Freitag zu sehen war.

“Äh, nun, nicht viel anders als das letzte Mal, als wir vor etwa 30 Minuten sprachen”, antwortete Aniston.

“Ich dachte, Sie hätten ein neues Projekt oder so etwas begonnen”, sagte DeGeneres.

“Nein, eigentlich räume ich immer noch meinen Schrank aus, also passiert das immer noch. Wie geht es mit Ihrem Rätsel voran?” fragte Aniston.

Am Montag zeigte DeGeneres ein Video, in dem sie versuchte, an einem 4.000-Teile-Puzzle zu arbeiten, und dann aufgab.

“Der Tisch war nicht groß genug. Ich musste ihn loswerden”, sagte sie zu Aniston. “Ich meine, ich hatte wirklich gute Absichten, aber der Tisch war zu klein, also musste ich ihn loswerden”.

Aniston schlug ihr vor, das Puzzle auf dem Boden zusammenzusetzen.

“Das schlug Courteney [Cox] auch vor. Wir haben vier Hunde und zwei Katzen”, sagte DeGeneres und bezog sich dabei auf die Haustiere von ihr und ihrer Frau Portia De Rossi. “Es gibt keine Möglichkeit, ein Puzzle auf dem Boden zusammenzusetzen. Das ist nicht möglich.”

“Ich werde Sie in 30 Minuten anrufen und sehen, was Sie machen”, fügte sie hinzu.