Press "Enter" to skip to content

Elizabeth’s Fam nennt moldauisches Essen “ekelhaft” in 90 Tage Verlobter: Glücklich bis ans Ende ihrer Tage nach Sneak Peek

Elizabeths Familie macht es 90-Tage-Verlobten nicht leicht : Happily Ever After

Während sie alle nach Moldawien gereist sind , um die zweite Hochzeit von Elizabeth und Andrei zu feiern , scheinen sie nicht in einer feierlichen Stimmung zu sein. Es ist fast so, als ob sie entschlossen sind, das Schlimmste aus ihrer Reise zu machen, und nicht daran interessiert sind, auch um Elizabeths willen eine gute Zeit zu haben.

In einem neuen Sneak Peek exklusiv für E! Nachrichten, sie machen bekannt, wie viel moldauisches Essen nicht für sie ist. 

“Ich habe seit anderthalb Tagen nichts mehr gegessen”, gesteht Elizabeths Schwester Jenn vor der Kamera. “Das Essen ist bisher einfach nicht das, was ich gewohnt bin. Kann ein Mädchen hier Eier und Speck bekommen und nicht wie roher Speck?” 

Schnitt zu einer Szene, in der Jenn an einem Tisch voller Trauben, Brot und anderer Lebensmittel sitzt, die die meisten Menschen gerne essen würden. 

“Ich habe das Gefühl, dass ich abnehmen werde, während ich hier bin, weil dieses Essen? Als ob ich nichts davon essen kann”, sagt sie und schaut auf die Trauben.

Ihr Vater Chuck stimmt zu.

“Weißt du, wenn du zum Abendessen gehst und sagen musst: ‘Was ist das? Was ist das? Was ist das? Was ist das?'”, Sagt er. “Das ist nicht gut.” 

Und wie kann es Andrei wagen, das Essen in seinem Heimatland zu essen?, Fragt sich Jenns und Elizabeths Bruder Charlie

“Andrei war hier und hat das Brot mit dem Schweinefett gegessen, als wäre es nichts”, sagte er. “Ekelhaft, Alter!” 

Jenn fragt sich dann, ob die Moldauer Schweinefett essen, weil es billig ist und “es ist fast wie die Fetzen”. 

Charlie mischt sich ein: “Du bist in einem armen Land, Alter.” 

Chuck fügt hinzu: “Sie essen Bauernessen.” 

Und Jenn steht nicht auf bäuerliches Essen. 

“Es tut mir leid, als wäre ich offen dafür, Dinge auszuprobieren, aber nicht so etwas”, sagt sie. 

Diese zweite Hochzeit wird großartig! 

Währenddessen ist die schwangere Ariela am 90-Tage-Verlobten: The Other Way absolut am Boden zerstört, dass ihre Mutter in die USA zurückkehren muss. Ihre Mutter und ihr Verlobter Biniyam müssen ihr Bestes geben, um ihre Stimmung in einem weiteren exklusiven Blick aufrechtzuerhalten . 

“Dies ist der schlimmste Tag aller Zeiten”, sagt Ariela auf dem Weg zum Flughafen, und ihre Mutter nimmt ihre Rolle als “positiver Gangster” ernst. 

“Denken Sie fröhliche Gedanken, positiv”, sagt Mama. “Mach das Baby nicht traurig.” 

Der Clip, den Sie oben sehen können, wird Sie wahrscheinlich dazu bringen, Ihre Mutter oder zumindest Ihren Hund zu umarmen. 

90-Tage-Verlobter: Happily Ever After wird sonntags um 20 Uhr ausgestrahlt, und The Other Way wird montags um 21 Uhr auf TLC ausgestrahlt.