Ein virales TikTok-Video zeigt, wie eine Frau vorgab, schwanger zu sein, um eine zusätzliche Tasche auf einem Flug zu schmuggeln und die Gepäckgebühr zu vermeiden

0

Ein TikTok-Video, das zeigt, wie eine anscheinend schwangere Frau erfolgreich eine zusätzliche Tasche auf einem Flug schmuggelt, hat mehr als 13 Millionen Aufrufe und wurde als “Genie” Reise-Hack.

Am 29. Juni hat TikTok-Nutzerin @miniadvantures ein Video gepostet, in dem sie einen Kordelzugbeutel unter ihrem Pullover versteckt, um einen schwangeren Bauch vorzutäuschen, um einer Handgepäckgebühr zu entgehen.

Text im Video lautet: “Wenn Sie einen Flug für 44 US-Dollar bekommen, aber nur einen Rucksack mitbringen können”. Im Hintergrund läuft auch ein Lied mit dem Titel: “Wie würden sie es wissen?””

Die Benutzerin zeigt sich dann beim Einsteigen in den Flug und schreibt: “Es hat funktioniert”

Meine Eltern haben mich besser erzogen ##ballinonabudget ##nobodysgonnaknow ##traveltips ##cheaptravel ##traveltiktok ##shhh

TikTokersbejubelte das Video als “genie”-Hack, , wie von The New York Post berichtet.

Ein Zuschauer schrieb: “Speichern Sie das für das nächste Mal, wenn ich fliege!”

Der Hack kommt inmitten einer Zunahme der Reisetätigkeit , da die Pandemiebeschränkungen nachlassen.Am Wochenende des 12. März verzeichneten US-Flughäfen die höchste Zahl von Reisenden seit Beginn der Pandemie, berichtete die Financial Times .Im Mai verzeichneten die Amerikaner einen Anstieg der Kosten für internationale Flüge um 17 % gegenüber gegenüber dem 1. April und die Preise für Inlandsflüge um 9 %.

Share.

Leave A Reply