Ein Bachie-Typ soll diese Woche nach einem Blau mit einem anderen Teilnehmer verpackt worden sein. 

0

Während diese Staffel von The Bachelorette relativ wenig dramatisch war – einige behaupten sogar, dass die Schwestern Elly und Becky Miles darauf bestanden, dass sie in einem gesunden Licht dargestellt werden -, kommen diese Woche anscheinend einige würzige Inhalte auf Sie zu.

Das so dramatisch! Podcast behauptet, dass einer der Teilnehmer, der von anderen Typen als „der Tyrann der Saison“ bezeichnet wurde, nach einem Versuch mit einem anderen Teilnehmer nach Hause geschickt wird. Stört es Sie Spoiler? Ich denke nicht, weil du immer noch hier bist. Wie auch immer, es ist …

… James, der diese Woche angeblich seinen Bachelorette-Marschbefehl erhält, nachdem er sich mit einem anderen Kandidaten gestritten hat.

Laut So Dramatic! Moderatorin Megan Pustetto, eine Quelle in der Nähe der Produktion, sagte, dass James zumindest von denen im Haus als der Bösewicht dieser Saison wahrgenommen wurde, aber dass er bisher eine günstige Bearbeitung erhalten hat.

Laut der Quelle hat James in der Show angeblich “viele Leute falsch gerieben” und “Damien ziemlich ins Visier genommen”, aber die Dinge eskalierten nach einem Zwischenfall mit dem liebenswerten Geologen und IRL Aquaman Adam.

Der Podcast behauptet, dass James diese Woche endlich ein lang erwartetes Single-Date mit Elly bekommt und danach “ziemlich aggressiv gegenüber den anderen Jungs, hauptsächlich Adam” wird. Pustettos Quelle behauptete:

“Er hatte den ganzen Tag getrunken, weil er noch nie ein einziges Date mit Elly hatte und er vergaß, wo er war und ließ seine Wache los und schnappte nur – nach diesem Vorfall wurde er direkt nach Hause geschickt und bekam keine Rose.”

Die Bachelorette geht am Mittwoch weiter, also werden wir diese Woche wohl herausfinden, ob James wirklich den Stiefel bekommt und was zum Teufel hier los ist.

Share.

Leave A Reply