Press "Enter" to skip to content

EastEnders enthüllt hinter den Kulissen des ‘neuen Normalen’ auf dem Albert Square die soziale Distanz

 

EASTENDERS hat einen Blick hinter die Kulissen der “neuen Normalität” auf dem Albert Square geworfen.

Die Darsteller sind jetzt wieder zum Filmen zurückgekehrt, distanzieren sich jedoch im Einklang mit neuen Vorschriften sozial.

Die Fotos zeigen Personen, die einen sicheren Abstand zu ihren Kollegen halten, während sie neue Szenen für die BBC-Seife aufnehmen.

Am ersten Tag übten Adam Woodyatt (Ian Beale) und Milly Zero (Dotty Cotton) im Charakter soziale Distanzierung.

Während Adam, Jake Wood (Max Branning), Clay Milner Russell (Bobby Beale) und die Besatzungsmitglieder wieder vereint sind, arbeiten sie wieder am EastEnders-Set.

Danny Dyer (Mick Carter) und Luisa Bradshaw-White (Tina Carter) werden gesehen, wie sie sich an die neuen Beschränkungen außerhalb von The Queen Vic gewöhnen.

Es scheint fast wie gewohnt zu sein, aber natürlich mit den offensichtlichen Änderungen, zu denen das Herausziehen eines Zwei-Meter-Stocks gehört, um zu überprüfen, ob die Vorschriften eingehalten werden.

Die anhaltende Coronavirus-Pandemie stoppte bereits im März die Produktion aller Seifen. Die Anzahl der wöchentlichen Folgen wurde reduziert, um die Sendung so lange wie möglich auf Sendung zu halten.

Aber die letzte Pre-Lockdown-Episode von EastEnders wurde am 16. Juni ausgestrahlt und zwang die Seife zum ersten Mal in ihrer 35-jährigen Geschichte aus der Luft.

Nachdem die Dreharbeiten heute nach neuen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien wieder aufgenommen wurden, wurden den Fans ab September vier 20-minütige Shows pro Woche versprochen.

Die Nachricht wird eine Erleichterung für die Zuschauer sein, die nach dem Finale am Dienstag, dem 16. Juni, auf einem riesigen Cliffhanger hängen geblieben sind.

Die Fans waren sprachlos, als Sharon Mitchell und Ian Beale hereinkamen, um die Queen Vic zu kaufen. Sharons Ex-Ehemann und potenzieller Käufer Phil Mitchell tobte und bereitete die Szene für das berühmte Doof-Doof-Thema der Seife vor.

Derzeit sendet die BBC einmal pro Woche eine legendäre Vintage-Folge der Seife sowie eine Serie hinter den Kulissen, Secrets of the Square.

 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *