Press "Enter" to skip to content

Dua Lipa meldet ihren Namen weltweit als Marke an, um von ihrem Ruhm zu profitieren

DUA Lipa war bereits eine der größten Verdienerinnen des Pops, nachdem sie 24,7 Millionen Pfund eingespielt hatte, aber sie hört dort nicht auf.

Die Sängerin von Physical hat beantragt, dass ihr Name weltweit als Marke eingetragen wird, damit sie von ihrem Ruhm profitieren kann.

Sie hat Papiere eingereicht, um sie für Hunderte von Gegenständen zu registrieren, darunter Kleidung und Kosmetika sowie Computerspiele, Bücher, Schmuck und sogar Küchenutensilien.

Ein Musik-Insider sagte: „Dua weiß, dass sie gerade sehr gefragt ist und ein Vermögen machen kann.

“Sie könnte alle möglichen geldverdächtigen Nebenunternehmen gründen, aber es geht darum, die richtigen Dinge auszuwählen.

“Sie hat ein Image zu schützen, also wird sie nichts tun, was zu viel von einem krassen Geldraubprojekt ist.”

Ihre Anwälte haben Anträge zum Schutz ihres Namens in den USA und Kanada, Europa, Australien, Israel und Fernost gestellt.

Die Dokumente, die noch mit einem Stempel versehen werden müssen, verhindern, dass andere von ihrem Namen profitieren, und bleiben zehn Jahre lang an Ort und Stelle, bevor sie erneut eingereicht werden müssen.

Dua steht bereits vor einem großen Geschäftsjahr nach der Veröffentlichung ihres No1-Albums Future Nostalgia, obwohl die begleitende Tour verschoben wurde.

Das Auspeitschen einiger Produkte mit Dua-Thema sollte ihre entgangenen Gewinne leicht ausgleichen können.