Press "Enter" to skip to content

Diese 15 Sterne haben über ihre psychische Gesundheit gesprochen, um anderen zu helfen

Wenn Sie auf dem Weg sind, Ihre geistige Gesundheit zu verbessern, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind.

Jedes Jahr im Mai schließen sich nationale Organisationen im ganzen Land einer Bewegung an, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schärfen, Stigmatisierung zu bekämpfen und Menschen zu ermutigen, Unterstützung und Ressourcen für ihr psychisches Wohlbefinden zu suchen.

Zum Glück haben wir in den letzten Jahren Stigmatisierung gesehen, wenn es darum ging, über die psychische Gesundheit zu sprechen, die ständig untergraben wurde, auch aufgrund der mutigen Stimmen von Menschen, die sich zu diesen Themen äußerten, einschließlich einiger unserer Lieblingsstars.

Heute werfen wir einen Blick auf einige der Stars, die sich dafür ausgesprochen haben, professionelle Hilfe zu erhalten oder ihre Reisen offen mit Angstzuständen, Depressionen oder anderen Diagnosen zu diskutieren, die sich auf ihr Leben auswirken.

Diese Künstler haben es auch oft in ihre Arbeit aufgenommen, über diese Themen zu sprechen, wie zum Beispiel Sänger wie Lady Gaga und Demi Lovato.

Andere mögen Prinz Harry und Dwayne Johnson haben ihre Plattform genutzt, um Probleme wie die psychische Gesundheit von Männern anzugehen und öffentliche Botschaften darüber zu übermitteln, wie sich die Therapie positiv auf ihr Leben ausgewirkt hat.

Schauen Sie sich einige der Prominenten an, die unten über psychische Gesundheit gesprochen haben.

Auslöserwarnung: Einige Zitate enthalten möglicherweise Hinweise auf Depressionen, Angstzustände, Selbstmord und andere potenziell auslösende Themen.