Press "Enter" to skip to content

Die Zuschauer enthüllen einen Trick, den Sie im interaktiven Special von Unbreakable Kimmy Schmidt möglicherweise verpasst haben

Daniel Radcliffe gastiert in der neuen einmaligen Netflix-Show

Unbreakable Kimmy Schmidt: Kimmy gegen den Reverend ist die zweite interaktive Folge von Netflix Black Mirror’s Bandersnatchund es wurde bereits von begeisterten Zuschauern als Triumph gefeiert. Die Episode folgt Kimmy, als sie entdeckt, dass der Pfarrer, der sie jahrelang in einem Bunker gehalten hat, möglicherweise noch einen weiteren Bunker hat – alles nur wenige Tage vor ihrem Hochzeitstag (nicht weniger für Daniel Radcliffe).

WATCH: Unbreakable Kimmy Schmidt Titellied

Während Sie in der Show zwischen einer Reihe von Optionen für Kimmy und ihre Freunde wählen können, haben die Zuschauer einen lustigen Trick entdeckt, mit dem sie die Vollversion des äußerst beliebten Titelsongs sehen können. Zu Beginn des Intro der Show wird die übliche Netflix-Option “Intro überspringen” angezeigt. Bei Auswahl der Option erscheint jedoch Mike Britt, der den Nachbarn spielt, der im Eröffnungssong automatisch neu gemischt wird, auf dem Bildschirm und teilt dem Betrachter mit, dass er nun die gesamte unbearbeitete Version des Songs anhören muss und sagt: „ Du willst mein Intro überspringen? Nah-ah. ”

Haben Sie die interaktive Episode ausprobiert?

Die Fans waren begeistert von dem frechen Trick mit einem Text: „Der Teil„ Skip Intro “von #KIMMYVSTHEREVEREND ist ein Geniestreich! Gut gespielt @netflix! ” Ein anderer fügte hinzu: “Schau dir das neue interaktive Special #UnbreakableKimmySchmidt an, es ist lustig und macht so viel Spaß, damit zu spielen.” Ps Überspringe das Intro und danke mir später. “ Eine dritte Person fügte hinzu: „Das Überspringen des # KimmySchmidt-Intro für das interaktive Special ist ein Muss. Du bist im Voraus willkommen, was als nächstes passiert. ”

READ: Never Have I Ever Star Teases Hit Netflix Comedy wird für die zweite Staffel zurückkehren

Ellie Kemper, die Kimmy spielt, sprach über die neue einmalige Episode und wie es sich anfühlte, Daniel Radcliffe zu küssen. Im Gespräch mit Ellen DeGeneres sagte sie: „Ich habe ihn mehrmals geküsst, Ellen, und ich fühlte mich so schlecht für ihn, weil a) ich dreimal so alt bin wie er, aber b) ich zur Zeit von uns schwanger bin Schießen … Ich fühlte mich so schlecht, dass er diese alte schwangere Frau immer wieder küssen musste. Es gab einen Moment, in dem er gerne meinen Bauch streifte … es fühlte sich falsch an, aber er ist ein Soldat. Er ist sehr nett. Er ist eine Klasse. “

READ: Geschieht die Netflix-Show Dead to Me Staffel 3? Hier herausfinden