Press "Enter" to skip to content

Die Zuschauer der Coronation Street sind verwirrt, als Chesney ohne Erklärung ersetzt wird

Die Zuschauer von CORRIE waren verblüfft, als Chesney Brown im Kebab-Laden durch eine Figur ersetzt wurde, die einfach als „Matt“ bekannt war.

Viele Fans befürchteten, der neue vierköpfige Vater sei ohne Erklärung aus seiner Rolle als Manager gerissen worden.

In einer Folge der Coronation Street legen Cathy Matthews und Bernie Winter ihre Differenzen nach einer Pleite nach einem Gespräch im Imbiss endlich beiseite.

Doch als die beiden das Kriegsbeil von Bernie begruben und Cathy anboten, eine Dose Apfelwein zu kaufen und gemeinsam einen freundlichen Schluck zu trinken, kam der Newcomer Matt herein und präsentierte sich bereit für die Schicht.

Dies ließ die Zuschauer jedoch verwirrt – wo war Chesney, auch bekannt als langjähriger Kebab-Shop-Manager? Hat er seinen Job verloren? Wie wird er die Quads unterstützen? Was ist Matts Hintergrundgeschichte?

Einfach als „Matt“ bezeichnet, gab es keine andere Erklärung dafür, wer er war und warum er der Besetzung beigetreten war.

Verständlicherweise verwirrt, gingen die Zuschauer zu Twitter, um zu fragen, wer Matt war und woher er gekommen war.

Einer schrieb: „Wer ist Kebab-Mann? Warum ist dies sein erster Auftritt? Wo ist Chesney? Ich habe so viele Fragen! “

“Wer zum Teufel ist dieser neue Typ im Kebab-Laden? Woher kommt er?”, Fragte eine Sekunde.

Während ein dritter fragte: “Ein zufälliger Kerl ist in den Kebab-Laden gekommen, um eine Schicht zu arbeiten, als ob wir alle wissen, wer er ist.”

“Ein zufälliger Kerl ist in den Kebab-Laden gekommen, um eine Schicht zu arbeiten, wie wir alle wissen, wer er ist”, schrieb ein vierter.

Fans der Coronation Street haben eine Petition gestartet, um Yasmeen Nazir aus dem Gefängnis zu befreien, weil er versucht hat, den missbräuchlichen Ehemann Geoff Metcalfe zu töten.

Die Köchin, die von der Schauspielerin Shelley King in der ITV-Seife gespielt wird, wurde wegen versuchten Mordes angeklagt, nachdem sie Geoff mit einer kaputten Weinflasche in den Hals gestochen hatte, um sich zu verteidigen.

Sie wurde von Geoff so manipuliert und einer Gehirnwäsche unterzogen, dass sie der Polizei immer noch nicht von ihrer Tortur durch seine Hände erzählen konnte.

Und da sie auf absehbare Zeit eingesperrt ist, wollen die Fans sie – und sich selbst – unbedingt von der erschütternden Geschichte befreien.

Sie haben jetzt eine Petition gestartet, die an die Kampagne Free the Weatherfield One erinnert, mit der versucht wurde, Deirdre Barlow in den 90er Jahren aus dem Gefängnis zu befreien.

Die auf Change.org gestartete Petition heißt: “Kampagne für ITV, um einen Appell gegen Yasmeen Nazir aus der Coronation Street gegen Kaution zu erheben”.

Die Coronation Street wird derzeit montags, mittwochs und freitags um 19.30 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

oder

Wir bezahlen auch für Videos.

Mission News Theme by Compete Themes.