Press "Enter" to skip to content

Die Top-Strände und Touristenattraktionen, die Briten nach der Sperrung besuchen möchten

BRITANNIEN ist eine Nation von “Quaran-Träumern”, die davon träumen, was sie tun werden, wenn die Sperrung vorbei ist. Drei Viertel geben zu, dass sie ihre frühere Freiheit für selbstverständlich gehalten haben.

Eine Umfrage unter 2.000 Erwachsenen in Großbritannien ergab, dass durchschnittlich 20 Minuten pro Tag damit verbracht werden, darüber nachzudenken, was sie tun werden, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden – das entspricht 11 Stunden seit Einführung der Regeln.

An erster Stelle steht ein Ausflug zu einem beliebten Verwandten, gefolgt von einer Kleinigkeit in einem Restaurant oder Café, einem Drink in der Kneipe und einem zweifellos dringenden Termin beim Friseur.

Wenn es um Attraktionen geht, ist das beliebteste Ziel ein National Trust Park oder eine Immobilie, gefolgt vom Natural History Museum, dem Blackpool Pleasure Beach, dem London Zoo und den Alton Towers.

Und 17 Prozent der Befragten von Hyundai freuen sich darauf, einen Strand zu besuchen – mit dem Surfparadies Fistral Beach in Newquay, Cornwall, das vor Bournemouth, Brighton, Perranporth und Blackpool ganz oben auf der Liste steht.

73 Prozent waren der Meinung, dass die staatlichen Beschränkungen sie dazu gebracht haben, die Natur mehr zu schätzen, während 22 Prozent tatsächlich davon geträumt haben, was sie tun werden, wenn sich das Leben wieder normalisiert.

Ein Sprecher von Hyundai sagte: „Für viele Menschen war die Sperrung eine seltsame Situation, die uns die Natur mehr denn je schätzen ließ.

“Aber wir träumen auch von dem Tag, an dem die Beschränkungen aufgehoben werden, damit wir unsere Lieben wieder besuchen oder mit einem Ausflug zu unserem Lieblingsstrand oder unserer Lieblingsattraktion ins Freie gehen können.”

Die Studie ergab auch, dass 53 Prozent der befragten Erwachsenen zugaben, dass sie die Situation schwierig finden.

Trotzdem halten 91 Prozent die Sperrung für notwendig.

Es sind nicht nur die lustigen Tage, auf die wir uns freuen – sondern auch die alltäglichen Aufgaben.

Jeder zehnte freut sich über die Aussicht, zur Arbeit zu pendeln, fünf Prozent möchten wieder im Stau stehen und 16 Prozent freuen sich darauf, jemandem die Hand zu geben.

Und vier von zehn sagten, sie seien aufgeregt, einfach in ihr Auto springen und eine Vergnügungsfahrt machen zu können.

Fast die Hälfte (49 Prozent) der Befragten von OnePoll für Hyundai freut sich darauf, sich beim Einkaufen keine Gedanken über die Zwei-Meter-Regel machen zu müssen.

Da die Händler derzeit geschlossen sind, hat Hyundai seine Click-to-Buy-Website neu gestartet, auf der Kunden die Möglichkeit haben, ein Modell zu entwickeln und das richtige Finanzierungsabkommen für ein Auto wie den emissionsfreien Kona EV zu finden.

Hyundai hat außerdem 10 großartige Straßen für Briten ausgewählt, auf denen wir fahren können, wenn wir für nicht unbedingt erforderliche Fahrten wieder in unseren Autos sitzen dürfen.

Touristenattraktionen in ganz Großbritannien sind jetzt menschenleer, da aufgrund der Coronavirus-Pandemie von nicht unbedingt erforderlichen Reisen abgeraten wird.

Wir haben auch die besten versteckten Strände in Großbritannien zusammengefasst, wenn Sie wieder raus dürfen.

Während Auslandsreisen bis zum nächsten Jahr möglicherweise nicht in Frage kommen, könnte ein britischer Feiertag die beste Option für den Sommer sein.