Press "Enter" to skip to content

Die schwangere Ashley James sagt, sie habe Rückenschmerzen wegen ihrer “zunehmenden” Brustgröße

SCHWANGER Ashley James hat gezeigt, dass sie aufgrund ihrer “zunehmenden” Brustgröße unter starken Rückenschmerzen leidet.

Der 33-jährige DJ und Influencer gab bekannt, dass sie letzten Monat mit ihrem Freund Tom Andrew schwanger ist und ihr erstes Baby hat.

Aber obwohl Ashley sich darauf freut, Mutter zu werden, hat sie heute bekannt gegeben, dass ihre Schwangerschaft schreckliche Rückenschmerzen verursacht, weil ihre Brüste größer werden.

Auf Instagram teilte sie ein Bild von sich selbst in ihrem BH und ihrer Jogginghose und schrieb: “Reden wir über Schwangerschaft und Brüste. 👙 Nachdem sie heute nach einer BH-Anpassung ein bisschen zusammengebrochen war,

“Ich wollte über meine Erfahrungen mit großen Brüsten und Schwangerschaft sprechen.

“Weil ich, nachdem ich in Geschichten darüber gesprochen hatte, das Gefühl hatte, nicht allein zu sein. Wenn du also erzählst, bist du nicht allein. ❤️”

Sie fuhr fort: “Jetzt in meinem zweiten Trimester habe ich starke Rückenschmerzen, ich kann nicht mit ihrer ständig wachsenden Größe mithalten, sie schwellen aus all meinen BHs heraus und ich weiß nicht, was ich für BHs tun soll. “”

Ashley und Tom zeigten, dass sie “unheimlich aufgeregt” waren, Eltern zu werden

Ashley war sechs Jahre lang Single, bevor sie sich in Tommy verliebte.

Der frühere Star von Made In Chelsea gab zu, nicht sehr mütterlich zu sein, bis sie schwanger wurde.

Im Gespräch mit Hallo sagte sie: “Es war eine 360-Grad-Verschiebung für mich. Ich war noch nie so mütterlich.

“Wenn Freunde gesagt haben: ‘Ich möchte jemanden treffen, mich niederlassen und Kinder haben’, habe ich mich nie so gefühlt. Ich glaube, ich war ein freier Geist.”

Ashley hat Tom vor zehn Jahren kennengelernt, aber erst im letzten Oktober angefangen, sich zu verabreden.

Sie können sich jedoch nicht ganz auf den Namen ihres Kindes einigen, da sie unterschiedliche Stile im Auge haben.

Ashley sagte: “Ich mag wilde Hippie-Namen, die Art von Namen, die Prominente auf der A-Liste ihre Kinder nennen, und alle sagen: ‘Was?’ und Tommy sagt: ‘Ich glaube nicht.’ “

Der Star von Celebrity Big Brother enthüllte die großen Neuigkeiten im Juli auf Instagram mit einem Bild ihres Hundes Snoop.

Sie hat das Bild mit einem Titel versehen: “Morgen ist ein wirklich großer Tag und ich kann es kaum erwarten, zu erzählen, was ich vorhabe, besonders nachdem ich hier so ruhig war.

“Also für heute werde ich mit meinem besten Kumpel Snoop rumhängen … Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Tag.”