Die Besetzung der Coronation Street ist “zu ängstlich, um zu arbeiten” und wird bei der Rückkehr zum Set in “kleinen Gruppen” gedreht, sagt Melanie Hill

0

Melanie Hill von der CORONATION Street sagt, die Darsteller seien “zu ängstlich, um zu arbeiten”, nachdem die Dreharbeiten wegen der Ängste vor Coronaviren abgebrochen wurden.

Die britische Schauspielerin sagte, wenn sie zu den Pflastersteinen zurückkehren, ist es am wahrscheinlichsten, dass sie in kleinen Gruppen sind.

Bei WTAF – A This Country Podcast sagte die Schauspielerin von Cathy Matthews zu den Gastgebern Pavo und Neil: „Wir waren absolut enttäuscht, als wir aufhören mussten [filming]. Aber es wurde komisch …

“Ich sollte filmen und habe mich ehrlich gesagt nicht darüber gefreut. Ich wollte immer noch gehen, aber alle hatten Angst. “

“Was wir gedreht haben, war acht Wochen in der Vergangenheit, bevor wir überhaupt von diesem Virus wussten. Es ist also seltsam, wenn Sie es beobachten und niemand es erwähnt. Ich weiß, dass sie versuchen, Gruppen von Dreharbeiten so klein wie möglich zu halten, wenn wir zurückkehren. “

Die Produktion von Corrie und Emmerdale wurde am 23. März aus Angst vor der Pandemie eingestellt.

Seifensterne wurden angewiesen, nicht zur Arbeit zu kommen, da drastische Maßnahmen ergriffen wurden, um die Ausbreitung des tödlichen Insekts zu stoppen.

Die Coronation Street wird jetzt nur noch dreimal pro Woche gezeigt.

Ein Sprecher sagte gegenüber The Sun: „ITV hat leider beschlossen, die Produktion der Seifen Coronation Street und Emmerdale mit Wirkung zum Montag, dem 23. März, einzustellen.

“Wir haben unser Bestes getan, um weiter zu filmen und dabei die neuesten Gesundheitsrichtlinien der Regierung einzuhalten, um sicherzustellen, dass beide Folgen mindestens bis zum Frühsommer auf ITV ausgestrahlt werden.”

“Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Produktionsteams, Schauspieler, Crew und ihrer Familien sind für uns jedoch von größter Bedeutung, und wir sind jetzt der Meinung, dass es an der Zeit ist, die Dreharbeiten einzustellen.”

Melanie enthüllte, dass die Besetzung und die Crew in ständigem Kontakt sind und sagte: “Wir haben gerade eine schöne E-Mail von den Produzenten erhalten, in der sie sagen, dass sie alle wirklich hart arbeiten. Sie haben großartige Ideen.

“Sie haben nie aufgehört. Sie bearbeiten und versuchen, Episoden fertig zu stellen, und sie werden sofort loslegen, was sehr ermutigend zu hören ist.

“Ich weiß, weil wir WhatsApp mit der Besetzung haben und sie es kaum erwarten können, wiederzukommen. Es ist schrecklich, nicht alle zu sehen.

“Wir haben ein großartiges Autorenteam und ich bin sicher, dass sie einige großartige Ideen einbringen werden. Wir haben bis Juni genug Folgen, denke ich. Dann müssen wir neu bewerten. “

oder

Wir bezahlen auch für Videos.

Share.

Comments are closed.