Die Bachelorette-Premiere: Alle unsere Gedanken, hauptsächlich darüber, wie sehr wir Dale lieben. 

0

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie chillen nur auf Ihrer Couch und verbringen die Zeit, wenn es an Ihrer Tür klopft. Es ist Chris Harrison und er hat Ihre Testergebnisse.

“Du bist COVID-frei!” sagt er und du freust dich.

Die meisten von uns konnten nur davon träumen, dass unsere COVID-19-Ergebnisse vom Moderator von The Bachelorette geliefert werden, aber es ist ein Traum, den Clare Crawley diesen Sommer gelebt hat. Heute Abend haben wir gesehen, wie sie endlich ihre lang erwartete Reise als neuester Bachelor-Franchise-Star begonnen hat, und nach mehreren langen Montagen von Clare und ihren Kandidaten, die in der Quarantäne den Verstand verloren haben, wurde ziemlich klar, wie bereit Clare für diesen Auftritt war. Einige könnten tatsächlich sagen, dass sie zu bereit war.

Wir wussten bereits aus mehreren Quellen, dass Clare sehr früh Liebe fand und schließlich ging, nachdem sie ihren ersten Eindruck hinterlassen hatte. Die heutige Premiere machte sehr deutlich, dass Clare genau wusste, wonach sie suchte – sie sagte sogar, sie könne ihren Mann in der Sekunde, in der sie ihn trifft, auswählen, und sie hätte vielleicht Recht gehabt. In dem Moment, als sie den gutaussehenden Fußballspieler Dale Moss ansah, war sie ein Versager. (Und wirklich, wer könnte ihr die Schuld geben?)

Die Show versuchte nicht einmal dramatische Spannungen. Clare wurde im Eröffnungs-Teaser gezeigt, dass sie gerade ihren Ehemann getroffen hat, nachdem Dale aus dieser Limousine ausgestiegen war. Es ist also irgendwie so, wofür beobachten wir diese anderen Jungs überhaupt? Geben Sie uns einfach Clare und Dale, zumal einige der anderen Männer … irritierend wirken? Frustrierend? Sie sind nicht Dale, das ist sicher.

Wir kennen Dale nur für eine Episode, aber wenn Clare sich in einer Sekunde in ihn verlieben kann, können wir es in einer Episode tun, OK?

Aber wir sind uns selbst voraus. Lassen Sie uns ein wenig zurückspringen – nur zum Beginn der Ankunft der Limousine, wenn die Show wirklich beginnt -, um Clare auf ihrer Reise wirklich zu begleiten und einige Gedanken auf dem Weg zu teilen.

Die Limo Ankünfte

Der erste Mann aus der Limousine (von wo aus die Limousine überhaupt gefahren ist) war Ben, ein Armee-Tierarzt, der Clare einige Atemübungen beigebracht hat, und ehrlich gesagt war das ein großartiger Schachzug.

Danach … wurden unsere Augen glasig. Männer tauchten viel zu schnell auf. Es war wie bei Whackamole, aber anstatt sie zu schlagen, sollte man sich an ihre Namen erinnern. Einer versuchte es mit Anwaltswitzen. Ein Mann namens Jason sah schwanger aus, um Clares großen Auftritt während der Saison von Juan Pablo Galavis nachzuahmen, die wir völlig vergessen hatten.

Einer wollte sagen: “Ich könnte ehrlich gesagt nicht glücklicher sein, dass sie dich ausgewählt haben”, und es fühlt sich einfach so an, als hätte er sich etwas Besseres einfallen lassen können. Es wäre ziemlich wild, wenn er all diese Quarantäne durchstehen würde und sich wünschte, die Bachelorette wäre jemand anderes.

Ein Typ namens Eazy sprang durch ein riesiges Banner mit der Aufschrift “Your Future Husband” und bedauerte es wirklich, keine Snacks mitgebracht zu haben, nachdem er mehrere andere Typen gesehen hatte, die Snacks mitbrachten. (Es ist wirklich eine gute Regel, immer Snacks mitzubringen.)

Ein Typ schlug eine Ringbox mit einem kleinen Furzmann vor, die einfach so süß war.

Und dann war da noch Dale, der ohne andere Tricks oder Leckereien als sein eigenes Gesicht hereinkam.

“Du siehst wunderschön aus. Ich bin eine Umarmung, also habe ich eine große für dich”, sagte er, als er sie in einer großen, eifersüchtigen Umarmung aufhob. Er stellte sich vor, aber Clare war zu beschäftigt, von Ohr zu Ohr zu grinsen, um aufmerksam zu sein.

Als er wegging, begann Clare ein wenig zu hyperventilieren, und dann murmelte sie vor sich hin, dass sie dachte, sie hätte gerade ihren Ehemann getroffen. Cue Chris Harrison, dessen Show sich gerade auflösen würde, wenn die Bachelorette bereit wäre, am ersten Abend einen Vorschlag zu machen, machte sich auf den Weg, um zu überprüfen, ob er seinen Stern richtig gehört hatte, und um sie vielleicht daran zu erinnern, wie diese Show funktionieren soll.

Bachelorettes haben eine sehr gute Geschichte darin, ihren späteren Gewinnern Rosen auf den ersten Eindruck zu geben, aber keiner von ihnen hat jemals in der Einfahrt dort gestanden und einen Mann in der ersten Nacht zu ihrem Ehemann erklärt, sodass wir Chris ‘Verwirrung völlig verstehen können. Äh, Clare hat noch neun Wochen Zeit! So funktioniert das nicht!

Clare war es derweil egal. Sie konnte sich nur mit googly eyed fragen, ob sie es überhaupt geschafft hatte, ein Wort zu Dale zu sagen, und wir wissen wirklich nicht, wie sie weiterhin mehr Männer traf.

Die Cocktailparty

Abgesehen von einem dummen Drama zwischen zwei Männern über das Senden von SMS an Mädchen während der Quarantäne (wie wen interessiert das?) Gab es zwei herausragende Cocktailpartys:

Blake Moynes: Blake ist der einzige von 31, der sich während der Quarantäne an Clare gewandt hat. Sie sprach dies während der Cocktailparty an, um ihm zu danken, weil seine Nachricht zu einer für sie besonders schwierigen Zeit kam. Blake bekam dann die erste Rose ohne Eindruck, also liebt Clare anscheinend einen Regelbrecher, aber nicht so sehr wie sie Dale liebt.

Dale, offensichtlich: Clare teilte einen Moment mit ihrem angeblichen zukünftigen Ehemann, in dem sie sich während der Quarantäne um die Pflege ihrer kranken Verwandten kümmerten, und später gab sie ihm den ersten Eindruck, erhob sich und ging auf einen Kuss ein. Er zog sich zuerst zurück, nur um zu sagen “Oh mein Gott, ich bin so nervös!” Dann küssten sie sich trotzdem und er wirkte genauso nervös

Share.

Comments are closed.