Press "Enter" to skip to content

Die 40-jährige Jungfrau ist 15 Jahre alt, deshalb haben wir uns lange mit den Geheimnissen um Judd Apatows Regiedebüt beschäftigt

Es ist schwer, sich an eine Zeit zu erinnern, in der die Menge von Judd Apatow keine Filme mit einem schnellen Clip herausbrachte.

Aber es ist erst – oder schon? – 15 Jahre her, seit er sein Regiedebüt mit  The 40-Year-Old Virgin gab. Allein der Titel hob die Augenbrauen, bevor Steve Carell die ersten Haare aus der Brust gerissen worden waren .

Nicht, dass Apatow die Comedy-Kultur des 21. Jahrhunderts seit den 1990er Jahren nicht heimlich geprägt hätte. Bis 2005 hatte Apatow , der Stand-up-Comic- und Autor-Produzent in  der Ben Stiller Show  und  der Larry Sanders Show , bereits  mit Paul Feige die jämmerlich kurzlebigen  Freaks and Geeks herausgebracht , den ebenfalls unterschätzten  Undeclared geschaffen und Anchorman eingeläutet  : Die Legende von Ron Burgund  in die Welt.

Welches war eine große Sache.

Aber  die 40-jährige Jungfrau mit ihrer harten R-Bewertung, ihrer 132-minütigen Laufzeit und ihrem ziemlich realistischen Blick auf Typen, die ein lustiges Spiel sprechen, aber nicht wissen, was sie mit sich selbst anfangen sollen, machte Apatow zu einem seltsam langen Hersteller eklige Komödien mit einem sensiblen Streifen – zu einem bekannten Namen. 

Und hier sind 18 Dinge, die Sie darüber wissen sollten, wie es passiert ist: 

Steve Carell, Alaun von Second City, war ein Star in der Comedy-Welt, dank seiner Karriere als Korrespondent für Spieße in  The Daily Show und seiner sofortigen klassischen Rolle als düsterer Brick in  Anchorman . Aber  The Office  hatte gerade im März 2005 als verdächtiger Ersatz in der Zwischensaison Premiere (Warten Sie, sie machen eine amerikanische Version von The Office ? Warum?!) Und würde einige Zeit brauchen, bis es Feuer fängt, also größtenteils Carell war ein ungetesteter Hauptdarsteller.

Regisseur Judd Apatow sagte im  Podcast von Your Mom’s House im Jahr 2019, nachdem er gerade mit Carell an  Anchorman gearbeitet habe : “Ich war sehr zuversichtlich, dass er so lustig ist, wie es ein Mensch nur kann.”

Um sich darauf vorzubereiten, Andy zu spielen: “Ich hatte 40 Jahre lang keinen Sex”, sagte Carell 2005 in einem Interview auf  Rove Live . “Ich dachte nur, das wäre der beste Weg, dies zu tun.”

Um sich auf die Rolle eines erwachsenen Sexualanfängers vorzubereiten, eines Mannes, der nicht sicher ist, dass sich eine Brust nicht wie ein nasser Sandbeutel anfühlt, lesen wir Fallstudien über Jungfräulichkeit mittleren Alters. “Sagte Carell. “Ich habe herausgefunden, dass die Leute diesem Kerl nicht unähnlich sind. Sie sind nicht beschädigt oder komisch, sie sind nur Leute, die aus dem einen oder anderen Grund Chancen verpasst haben und beschlossen haben, es nicht einmal mehr zu versuchen.”

Auf die Frage, wie seine Frau (damals 10 Jahre, jetzt 25 Jahre alt ) Nancy  empfand, dass er ein Drehbuch mitschrieb, in dem es um die Suche seines Charakters nach einer Verlegung ging, gab Carell zu, dass sie den Film erst bei der Premiere gesehen hatte. “Wir saßen da und sehen uns diese erste große Make-out-Szene an – es ist offensichtlich das erste Mal, dass sie mich mit jemandem rummachen sieht – und ich fühlte, wie ihr ganzer Körper auf dem Stuhl angespannt war “, sagte er auf Rove Live . “Und sie wusste, dass ich kein so guter Schauspieler bin. Ich habe mich eindeutig viel zu sehr amüsiert!”

Er witzelte: “Also gab es Worte zu Hause.”

Vielleicht war Carells gesamte Karriere seitdem – der Golden Globe-Sieg 2006 und 10 Emmy-Nominierungen (einschließlich der diesjährigen, seiner ersten in einer Dramaserie für  The Morning Show ) sowie das Oscar-Nicken 2015 – nur zu überzeugen Nancy, dass er in The 40-Year-Old Virgin wirklich seinen Hintern  ausspielte .

Nancy Carell hat vielleicht nicht den ganzen Film gesehen, bis er fertig war, aber das ist sie in einem Cameo als Beraterin der Familienklinik, die Andy ernsthaft fragt: “Stimmt es, dass Sie ihn verlieren, wenn Sie ihn nicht benutzen?”

Carell hat sich bekanntlich dem Wachsen seiner Brust unterworfen, was sie offensichtlich in einer Szene abziehen mussten, wenn sie wollten, dass es authentisch ist – also sind sein fassungsloses, gequältes Gesicht und die Reaktionen seiner Freunde im Moment alle real. “Sehen Sie, wie rot meine Brust ist”, wies er den Rove Live- Moderator an, sich den Clip genau anzusehen. “Wenn du jetzt genau in die Mitte schaust, kannst du sehen, dass sich genau dort Blut sammelt, ja … Und das macht mir nur Angst, noch einmal zuzusehen. Ich habe solchen Respekt vor Frauen, dass sie das können.”

An einem normalen Tag teilte Carell mit: “Ich könnte meine Brusthaare bis zum Rücken kämmen.”

Die Frauen am Set rieten ihm, zuerst die Haare zu schneiden oder Advil (ein Profi-Wachstipp) zu nehmen, aber er beschloss, es zu versuchen.

“Ungefähr fünf Sekunden bevor sie anfingen zu rippen”, erinnerte er sich, “dachte ich, das ist die schlimmste Idee, die ich jemals in meinem Leben hatte.” Fünf Kameras wurden eingerichtet, um die Qual aus allen Blickwinkeln einzufangen “, und Sie können im Clip sehen, dass  alle am Set lachen. Die drei Männer hinter mir, die Frau, die das tut, sind hysterisch, weil ich qualvoll bin Schmerz – und ich spiele wieder nicht! Dies ist nichts, was man wiederholen könnte. “

Darüber hinaus wurde der Waxer von einer Schauspielerin, Miki Mia , gespielt, nicht von einer echten Kosmetikerin oder einem anderen lizenzierten Fachmann. “Ein echter Wachstechniker trägt vorher ein wenig Öl auf Ihre Brustwarze auf”, beschrieb Carell ein besonders heikles Manöver. Es genügt zu sagen: “Sie hat die Brustwarze nicht geölt. Wenn sie also an dieser zieht … weißt du, ich hänge so ziemlich an einem Faden.”

Er erinnerte sich: “Meine Frau war wieder entsetzt. Ich kam an diesem Tag nach Hause und hatte das, was man ‘Mann-o-Laterne’ nannte. Es sind zwei Augen, eine Nase und ein Mund. “

Wie Apatow es in diesem Sommer gegenüber ABC News ausdrückte: “Es gibt nichts Lustigeres als eine Gruppe von Leuten, die einem Mann mit einem guten Herzen, der nur versucht, durch den Tag zu kommen, wirklich schreckliche Ratschläge geben.”

Ein Comeback schnell zu machen, ist ein charakteristisches Merkmal eines Apatow-Filmcharakters – und die Möglichkeit, eine Menge gutmütiger Pointen zu improvisieren, ist ein Markenzeichen der lustigen Leute, die sich versammeln, um diese Filme zu machen.

Steve Carells Andy ruft “Kelly Clarkson!” Als er gewachst wurde, stand es nicht genau im Drehbuch, aber es stand auf einer vorab genehmigten Liste von Beinamen.

“Ich werde Seth Rogen die Schuld geben “, sagte Apatow Clarkson selbst (über Zoom) in ihrer Talkshow in diesem Sommer. “Weil es ein Bild gibt, glaube ich, von einem Stück Papier mit all den Flüchen, die wir Steve zum Schreien gegeben haben, wenn er gewachst wird – und in der Mitte die Spalte, die ‘saubere Worte’ sagt, genau in der Mitte sagt ‘Kelly Clarkson’ in Seths Handschrift. “

Die Sängerin antwortete: “Das ist erstaunlich. Ich liebe es, dass ich es zwischen ‘Burgerhöschen’ und ‘pochendem Affenschwanz’ geschafft habe.” Sie lachte und fügte hinzu: “Ich sage dir, es ist egal, was ich in meinem Leben mache Niemand erinnert sich an mich für etwas anderes. Ich habe für Präsidenten gesungen, einen Papst – es ist egal, was ich tue, das ist das Erste. ” (Wenn du sie also zufällig siehst und gehst: “Ahhh, Kelly Clarkson!” Und sie sagt dir, dass du die erste bist, die es sagt – sie ist einfach nur nett.)

Jane Lynch – noch einige Jahre von  Glee  und Party Down entfernt , die zu dieser Zeit hauptsächlich für ihre szenenfressende Wendung in  Best in Show bekannt waren – war mit Steve Carell befreundet, und er versammelte sich, damit sie seinen Stürmer bei Smart Tech spielen konnte .

“Meine Rolle wurde ursprünglich für einen Mann geschrieben, und Steve hat sich für mich eingesetzt und gesagt, wir sollten Jane dazu bringen”, sagte Lynch, der derzeit in Netflix ‘neuer Show  Space Force  mit Carell zu sehen ist, im Mai gegenüber Access Hollywood . “Alles, was wir beim Vorsprechen improvisiert haben, ist im Film gelandet.”

Elizabeth Banks  spielte die Buchhändlerin Beth, die Empfängerin einiger von Andys ersten Flirtversuchen, die  es tatsächlich manchmal gerne selbst macht.

“Ja, ich kann es kaum erwarten, dass meine Kinder es sehen”, lachte die Schauspielerin und Regisseurin 2011 mit  Esquire und bezog sich insbesondere auf Beths Badewannenszene, in der sie die Party selbst startet, kein Andy erforderlich. “Ähm, nein. Aber ich schäme mich nie für etwas, das die Leute zum Lachen bringt. Ich kannte dieses Mädchen. Sie ist ein gutes Mädchen, das im Tal lebt – das in der Buchhandlung arbeitet – und nebenbei auf das Community College geht, und ist wirklich in funky Sachen im Schlafzimmer. Ihre gesamte Lebenseinstellung machte für mich vollkommen Sinn. “

Das ist Leslie Mann , Apatows echte Frau, als betrunkenes Mädchen Nicky, eine von mehreren berechtigten Damen, an die Andy nicht das Schicksal hat, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Das Paar lernte sich 1995 bei  The Cable Guy kennen , bei dem Apatow als Produzent fungierte, und heiratete 1997.

“Ich habe so eine gute Zeit mit Judd”, sagte Mann, der in mehreren Filmen ihres Mannes mitgewirkt hat, 2009 zu ABC News Nows “Popcorn With Peter Travers”. “Er ist so großartig, so ein großartiger Regisseur Geben Sie ein und gehen Sie in den Bearbeitungsraum. Meine Kinder kommen gerne zu Besuch. Es ist die perfekte Situation. ” (Ihre Kinder sind die  Euphoria- Schauspielerin  Maude Apatow (22) und Iris Apatow (17), die beide auch in Dads Filmen mitgewirkt haben, beginnend mit Knocked Up .)

“Ich bin ein glücklicher Mann”, sagte Apatow auch zu Travers. “Sie ist eine erstaunliche Person. Ich habe mich nie eingelebt. Ich habe das Gefühl, wir sind seit drei Wochen zusammen und sie könnte mich anmachen. Es war erstaunlich, mit Leslie zusammenzuarbeiten. Sie ist eine Hardcore-Schauspielerin, während sie bösartig lustig ist.”

Um in die Nicky-Denkweise einzusteigen, ging Mann in einen Club und betrank sich mit einem Kameramann Rogen (ebenfalls Produzent des Films, also alles im Namen der Authentizität) und ihrer Freundin Denise (ganz links) Szene oben). Später sah sie sich das Filmmaterial an, das Rogen vom fraglichen Abend gedreht hatte, und war ehrlich gesagt entsetzt.

„‚All diese Jahre, dachte ich , ich war so nett zu sein und es ist bei nicht nett alle ‘“ , sagte sie nach Apatow auf dem House Your Mom Podcast.

In der Zwischenzeit kam die damals 7-jährige Tochter Maude auf die Idee, dass Nicky hinter dem Lenkrad einschlafen sollte. 

Was im Nachhinein so aussieht, als würde ein unschuldiges Kind zu dem Schluss kommen, dass es einem betrunkenen Fahrer passiert.

Mann erinnerte sich an die gesamte Sequenz, die ungefähr vier Tage dauerte, um zu drehen, was mit all den beweglichen gehämmerten Teilen zu tun hatte. “Wir hatten so viel Spaß dabei” , sagte die Schauspielerin, die sich mit Carell für das Drama Welcome to Marwen 2018  wiedervereinigte , gegenüber  Entertainment Tonight .

Catherine Keener , die als “heiße Oma” Trish bis zum Ende des Films alle Geschäfte mit Andy besiegelt, gab zu, dass sie eine Weile brauchte, um sich an Apatows Filmstil zu gewöhnen.

“Judd, er würde nie wirklich” Schnitt “sagen”, sagte sie 2010 zu NPR. “Er würde nur” Nachladen “sagen. Ich meine, wir brennen einfach ein ganzes durch – sie nennen sie Magazine, Magazine, Filme, weil alle einfach wild waren improvisieren. Es war hysterisch lustig. Außerdem musste man das Gefühl verlieren, in diesem Film selbstbewusst zu sein, weil es eine Art All-in war, wenn man einen Witz rausschmiss oder sogar der Autor hinter den Monitoren saß hinter dem Vorhang.”

Und Keener erinnerte sich: “Ich würde dieses brüllende Lachen hören und ich wusste, dass, oh mein Gott, es Seth Rogen war. Und zu dieser Zeit dachte ich, oh mein Gott, ich brachte Seth zum Lachen. Das war, wie Sie wissen. .. “

In einer 2009 Oscars-Themen – Ausgabe von The  New York Times Magazine , sang Keener das Lob des talentierten Kat Dennings , die Trishs Tochter spielte, Marla.

Die zweifache Oscar-Nominierte selbst brauchte vielleicht Zeit, um sich an Apatows Verhalten zu gewöhnen, aber der 18-jährige Dennings war “ein Naturtalent”, erinnerte sich Keener in einem Aufsatz. “In einer Szene kämpft ihr Charakter, der darauf bedacht ist, ihre Jungfräulichkeit aufzugeben, mit mir. Als ihre Mutter möchte ich nicht, dass sie zu schnell erwachsen wird. Kats Charakter ist im Badezimmer und weint, und ich bin es mit Steve vor der Tür … Kat schrie mich nur an – fluchte und schrie und rief mir alle möglichen Namen, die nicht im Drehbuch standen. Ich wurde geworfen und wandte mich an Steve und sagte: „Ich weiß nicht wovon sie spricht. ‘

“Obwohl es improvisiert wurde, hat Judd diese Zeile im Film beibehalten – ich klang eindeutig wie eine frustrierte Mutter und alles war auf Kats Schimpfen zurückzuführen.”

Abgesehen von dramatischen Momenten sagte Dennings bei der Premiere, dass es “so ziemlich ein Crackup-Fest” sei. Wenn Sie in der Planned Parenthood-Szene nicht sehen, wenn Sie meine Hand nicht sehen, liegt es daran, dass ich meine kneife Oberschenkel. Das ist ein Trick, den ich gelernt habe – weil ich nicht dachte, dass ich überhaupt durch diese Szene kommen könnte. Es hat wirklich lange gedauert … Ich dachte, ich würde sterben. “

In Bezug auf Andys Spielzeugsammlung, die alle noch in neuwertigem Zustand in der Originalverpackung ist, macht Marla einen Riss über Thor. Und damit rief sie eine Rolle herbei. Dennings spielte Darcy in  Thor  und  Thor: The Dark World.

Sicher genug, am Tag 52 drehte Apatow seinen Rekord (für diese Crew) zum millionsten Fuß des Films. Die meisten Regisseure drehen Berichten zufolge zwischen 300.000 und 500.000 Fuß für einen Spielfilm. Er schenkte seinen Cast- und Crew-Flaschen Scotch und das Studio schickte Champagner zum Feiern.

Rogen ging tatsächlich auf Speed-Dating und benutzte den dünn verschleierten Alias ​​Seth “Roven”, um sich auf die Szene vorzubereiten, in der Cal, Andy, Paul Rudds David und Romany Malcos Jay in ihrer Mittagspause Speed-Dating machen. 

Ungefähr eine Woche nach Beginn der Dreharbeiten zog “Universal den Stecker”, erinnerte sich Carell, wie Apatow in seinem 2016 erschienenen Buch ” Sick in the Head ” mitteilte  . “Wir haben irgendwo vor Ort eine Szene gemacht und Judd Apatow … kam herein und sagte … ‘Sie schließen uns.'”

Es stellte sich heraus, dass das Studio Rudd einige Notizen gegeben hatte – und die Notizen beinhalteten, dass sein Charakter zu schwer war, also würde er am besten etwas Gewicht verlieren. 

“Sie dachten, Paul sei fett”, sagte Mann in dem Buch. “Paul hat eine Diät gemacht. Er hat buchstäblich aufgehört zu essen. Wenn man Paul Rudd in der Speed-Dating-Sequenz im Vergleich zu den anderen betrachtet, ist er ungefähr zehn Pfund schwerer. Dann sieht sein Haar im Rest des Films süß aus und er ist süß Verdünner.”

Rudd, der später aufhören würde zu altern und als Ant-Man in das Marvel-Universum eintreten würde, sagte 2011 zu  Playboy  : “Es ist das Gegenteil von dem, was die Studios normalerweise wollen oder was andere Regisseure wollen. Aber bei Judd ist es anders. Er sagt immer:” Jedes Mal, wenn wir zusammenarbeiten, möchte er, dass ich zunehme. Er sagt: ‘Ich mag einen fetten Rudd.’ “

Aber wie Schauspieler und Comedians sagen, ist alles irgendwann materiell. “In The 40-Year-Old Virgin gibt es eine Zeile, in  der  mein Charakter Steve Carell erzählt, wie es ist, wenn Ihnen das Herz gebrochen ist und wie Sie ständig zunehmen und abnehmen”, sagte Rudd. “Ich habe diese Zeile improvisiert, weil ich, bevor wir mit den Dreharbeiten begannen, Judds Bitte angenommen habe, vielleicht etwas zu weit zuzunehmen. Und das Studio sagte: ‘Du bist ein fetter Arsch. Verliere etwas Gewicht.'”

Ein Teil der Freude, diesen Film zum ersten Mal zu sehen, war die völlige Zufälligkeit des Endes, als ein frisch entjungferter Andy aus dem Bett steigt und anfängt , “Aquarius / Let the Sun Shine In” von The 5th Dimension zu singen , was einen großen Auftritt hervorruft abschließende Tanznummer mit der gesamten Besetzung.

Apatow und Carell, die das Drehbuch zusammen geschrieben hatten, wussten eigentlich nicht genau, wie sie den Film beenden sollten, und konsultierten den Mentor des Regisseurs, Garry Shandling  (dem Apatow seitdem mit einem Buch und der HBO-Dokumentation The Zen Diaries of Garry Tribut zollt  Shandling ).

Shandling “sagte immer wieder zu Steve Carell und mir:” Sie müssen einen Weg finden, um zu zeigen, dass sein Geschlecht besser ist als das seines Freundes, weil er wirklich verliebt ist “, erinnerte sich Apatow an CinemaBlend. “Und er sagte immer wieder: ‘Du musst einen Weg finden, das zu zeigen!’ Und ich sage: “Garry, ich kann den Sex nicht zeigen, ich weiß nicht, wie ich dieses Ende machen soll.” Eines Tages sagte Steve nur: “Was ist, wenn ich nur ein Lied singe?” und ich sagte: ‘Ja, wie “Lass den Sonnenschein herein.”‘ Und wir sagten: ‘Oh, das hört sich gut an!’ “

Apatow schloss: “Es ist eines dieser magischen Dinge, man weiß nicht, warum es funktioniert und es bringt die Leute zum Lachen, und es ist wahrscheinlich das einzige Mal, dass man Seth Rogen jemals so tanzen sieht.”

Zwar trifft ein Blitz im Allgemeinen nie zweimal denselben Ort.

Im Gegensatz zu Andy hatte Apatow von Anfang an Glück:  Die 40-jährige Jungfrau verdiente weltweit mehr als 177 Millionen US-Dollar mit einem Budget von 26 Millionen US-Dollar. 

Und sogar mehr als eine Milliarde Dollar an Kassenbelegen und 15 Jahre später vergessen Sie nie Ihre erste.

“Ich hatte solche Angst, es zu machen, weil du wirklich das Gefühl hast, wenn das nicht gut läuft, wird es keinen zweiten Film geben”, erklärte Apatow letztes Jahr im Podcast ”  Your Mom’s House ” von Tom Segura  und Christina Pazsitzky . “Ihr erster Film ist also eine sehr intensive Situation.”