Press "Enter" to skip to content

Der frische Prinz wird neu gestartet: Siehe die Originalbesetzung damals und heute

Gute Nachricht: Der frische Prinz von Bel-Air kommt als Drama zurück!

Bessere Nachrichten: Sie können immer noch alte Episoden von Fresh Prince sehen, wann immer Sie wollen!

Die gesamte Serie wird auf HBO Max gestreamt, was bedeutet, dass Sie jederzeit bei der Banks-Familie vorbeischauen können, um eine der bekanntesten Shows der frühen 90er Jahre noch einmal zu erleben. Während die neue Serie keine der Originalbesetzungen spielen wird, produziert Will Smith und die Show basiert auf einem von Fans erstellten Trailer, der die Sitcom zu einem grobkörnigen High-School-Drama umgestaltete. Smith liebte den Trailer so sehr, dass er dazu beitrug, ihn in eine echte Show zu verwandeln – eine, die sowohl einige neue Seiten der Geschichte ansprechen als auch der Show huldigen kann, die viele von uns liebevoll aufgewachsen sind.

Während wir warten, um herauszufinden, was genau von der neuen Serie zu erwarten ist (und welche Streaming-Site sie letztendlich zu Hause anruft), machen wir einen Ausflug in die Vergangenheit, um mit der Originalbesetzung Schritt zu halten.

Werfen Sie einen Blick zurück darauf, wie Stars wie Smith, Alfonso Ribeiro , Tatyana Ali und DJ Jazzy Jeff damals und heute ausgesehen haben und was sie in den 24 Jahren, seit Fresh Prince die Luft verlassen hat, gemacht haben.

Als müssten wir Ihnen sogar sagen, was dieser Typ in den letzten 24 Jahren gemacht hat. Als The Fresh Prince 1996 zu Ende ging, wurde Smith mit dem Unabhängigkeitstag einer der größten Filmstars der Welt. Seit diesem Blockbuster hat er in unzähligen Filmen mitgespielt, darunter Men in Black, Ali (verdient seine erste Oscar-Nominierung), The Pursuit of Happyness (verdient seine zweite), I Am Legend, Suicide Squad, Aladdin und zuletzt Bad Jungen fürs Leben . 1997 begann er auch seine Solokarriere, veröffentlichte vier Alben ohne DJ Jazzy Jeff und brachte Hits wie “Gettin ‘Jiggy wit It”, “Miami”, “Men in Black” und “Wild Wild West” hervor. Im selben Jahr heiratete er die zweite Frau, die Schauspielerin Jada Pinkett . Das Paar hat zwei Kinder, Sohn Jaden und Tochter Willow .

Nach sechs Spielzeiten als Onkel Phil spielte Avery in der kurzlebigen UPN-Serie Sparks , trat in Shows wie CSI, That ’70s Show, The Closer und Grey’s Anatomy auf und lieferte Spracharbeiten für Zeichentrickserien wie The Wild Thornberrys und Pepper Ann , The Proud Family und Da Jammies . Er trat auch in Filmen wie Doctor Dolittle 2, Raise Your Voice, Hair Show und Wish I Was Here auf . Leider verstarb Avery am 31. Dezember 2013 im Alter von 68 Jahren an den Folgen einer Operation am offenen Herzen. “Einige meiner größten Lektionen in Schauspiel, Leben und ein respektabler Mensch zu sein, kam durch James Avery”, sagte Smith nach seinem Tod. “Jeder junge Mann braucht einen Onkel Phil. Ruhe in Frieden.”

Nachdem Hubert in den ersten drei Spielzeiten der Serie Tante Viv gespielt hatte, trat er in so unterschiedlichen Shows wie der Jamie Foxx Show, NYPD Blue, Gilmore Girls, Friends und Tyler Perrys House of Payne auf . Seit 2018 spielt sie Yvonne Godfrey im General Hospital. 1994 trennten sie und ihr Ehemann James Whitten sich, nachdem sie Sohn Elijah begrüßt hatten. Sie heiratete 2005 erneut mit Larry Kraft . Sie und Smith kamen während der Dreharbeiten bekanntermaßen nicht miteinander aus, was zu ihrer Abreise führte, und sie hat jahrelang eine meist einseitige Fehde mit dem Superstar geführt.

Nachdem Maxwell Reid Hubert ersetzt und in den letzten drei Staffeln der Show Tante Viv gespielt hatte, gastierte er in Shows wie Sister, Sister (neben ihrem Ehemann und dem Star der Show, Tim Reid ), Crossing Jordan, Eve und Let’s Stay Together . Sie erschien auch in dem 2000 Disney Channel Original Film Alley Cats Strike . Als versierte Fotografin, die als erste schwarze Frau auf dem Cover von Glamour Geschichte schrieb , besaßen und betrieben sie und Reid die New Millennium Studios in Petersburg, Virginia. bis 2014.

Nach seiner Durchbruchrolle als Carlton Banks spielte Ribeiro in der NBC-UPN-Serie In the House und trat in Episoden von Big Time Rush und Shake It Up auf . Später wandte er sich dem Reality-Fernsehen zu, trat bei Duetten an, ich bin eine Berühmtheit … Hol mich hier raus und tanze mit den Sternen , die er 2014 gewann. Dieses Wiederaufleben führte dazu, dass er die Hosting-Aufgaben für beide Amerikas übernahm Die lustigsten Heimvideos und das Unwrapped 2.0 des Kochkanals im Jahr 2015. Während er von 2002 bis 2006 mit Robin Stapler verheiratet war, begrüßte er das erste Kind, Tochter Sienna . Nachdem er 2012 wieder mit Angela Unkrich geheiratet hatte, begrüßte er drei weitere Kinder, die Söhne Alfonso Lincoln Ribeiro Jr. und Anders Reyn sowie die Tochter Ava Sue .

Nachdem er die hochmütige Hillary Banks hinter sich gelassen hatte, kreierte und spielte Parsons 1996 die sehr kurzlebige Fox-Sitcom Lush Life , trat am Melrose Place auf und spielte die Hauptrolle in Denis Learys kurzlebiger Serie The Job . Sie spielte auch in dem Film The Ladies Man aus dem Jahr 2000, der auf Tim Meadows ‘populärem SNL- Charakter basiert. 2019 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, How High the Moon . Parsons war bereits zu Beginn von The Fresh Prince von ihrem ersten Ehemann geschieden und heiratete 2003 den zweiten Ehemann, den Regisseur Alexandre Rockwell . Sie sind Eltern von Tochter Lana und Sohn Nico .

Seit ihrer Zeit als Ashley Banks trat Ali in Shows wie Living Single, Eric Andre Show, Key & Peele und Hollywood Darlings auf, trat von 2007 bis 2013 in The Young and the Restless auf und spielte in den ersten drei Staffeln des Fernsehens Man liebt dieses Mädchen! von 2010-12. Ali ist auch in den Filmen Jawbreaker, The Brothers und Glory Road sowie in einer Handvoll Fernsehfilmen zu sehen. Sie hatte auch kurz eine Musikkarriere und veröffentlichte 1998 ihr Debütalbum Kiss the Sky und 2014 eine EP. 2016 heiratete sie Dr. Vaughn Raspberry , den sie auf eHarmony kennenlernte. Sie haben zwei Söhne, Edward und Alejandro .

Nach sechs Spielzeiten als Butler Geoffrey von Banks Residence trat Marcell bei Living Single, In the House und The Bold and the Beautiful in den USA und EastEnders, Holby City und Death in Paradise in Großbritannien auf. 2019 trat er in Chiwetel Ejiofors Regiedebüt The Boy Who Harnessed the Wind auf .

Nachdem er in der fünften Staffel als kleiner Nicky Banks zu The Fresh Prince gekommen war , setzte sich Bagleys Beziehung zu Will Smith 1996 im Film Independence Day fort und spielte seinen Sohn Dylan. Abgesehen von einigen Gastauftritten in einigen TV-Dramen kühlte sich seine Karriere Mitte der 2000er Jahre ab, obwohl er 2015 in zwei Horrorfilmen auftauchte. Derzeit lebt er in Los Angeles, wo er auch als DJ arbeitet.

Nach sechs Spielzeiten als Wills bester Freund Jazz gingen Smith und sein realer Musikpartner, der geborene Jeffrey Allen Townes , beruflich getrennte Wege, wobei Jeff durch sein Label A Touch of Jazz zu einem prominenten Plattenproduzenten in Philadelphia wurde. Er hat zwei Söhne, den Journalisten Cory Townes und den Schauspieler Amir Mitchell-Townes . 2010 heiratete er Lynette C. Jackson .

Während aller sechs Spielzeiten tauchte Watson-Johnson als Wills Mutter Vy auf. Seit ihrer Zeit in der Show hat sie in vielen anderen Serien mitgewirkt, darunter The X-Files, Zweieinhalb Männer, Dexter, Desperate Housewives, Young Sheldon und The Resident . Sie ist derzeit im General Hospital zu sehen (in einer Rolle, die ihre beiden Daytime Emmys zusammengebracht hat) und in Bob Hearts Abishola von CBS zu sehen . Sie ist auch in den Filmen Antwone Fisher, Weihnachten mit den Kurbeln und Gnade zu sehen .

Nachdem das Original Dreamgirl für einen Großteil der Show als Wills Tante Helen aufgetreten war, spielte es in Strong Medicine , trat bei Touched by a Angel, Girlfriends, Boston Legal und Meet the Browns auf und ist derzeit in Black-ish zu sehen . Lewis trat auch in mehreren Filmen auf, darunter The Preacher’s Wife, Explosion aus der Vergangenheit, Mystery Men, Cast Away, Think Like a Man und The Wedding Ringer , während er Flo im Cars- Franchise und Mama Odie in The Princess and the Frog sprach. Sie heiratete 2012 den pensionierten Marine 1st Sergeant Arnold Byrd .

Der frische Prinz von Bel-Air wird derzeit auf HBO Max gestreamt.