Der erste Blick auf Netflix ‘Kokain-Drama White Lines verspricht Mord, Sexpartys und explosive Verfolgungsjagden

0

NETFLIX hat den ersten Blick auf das Kokain-Drama White Lines geworfen, das Mord, Sexpartys und explosive Verfolgungsjagden verspricht.

In der Serie wird der Körper eines legendären Manchester-DJs namens Axl zwanzig Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden von Ibiza entdeckt.

Als seine Schwester auf die wunderschöne spanische Insel zurückkehrt, um herauszufinden, was passiert ist, führt sie ihre Untersuchung durch eine aufregende Welt voller Tanzclubs, Lügen und Vertuschungen.

Dies zwingt sie, sich den dunkleren Seiten ihres eigenen Charakters an einem Ort zu stellen, an dem Menschen ein Leben am Rande führen.

Der Trailer zeigt, wie sie sich mit den ehemaligen Freunden ihres Bruders wiedervereinigt. Ihr Voice-Over erklärt: “Sie scheinen alle ziemlich misstrauisch zu sein.”

Wie sie hinzufügt: “Ich gehe nicht, bis ich das bekomme, wofür ich hierher gekommen bin”, enthüllt eine Montage von Aufnahmen Verfolgungsjagden, einen Lastwagen, der in ein Fahrzeug prallt, und zwei oben ohne Frauen, die sich küssen, während sie auf einer Sexparty Masken tragen.

Während der dramatische Trailer weitergeht, hat sie gesagt “Jeder hatte einen Grund, Axl zu hassen”, bevor sie hinzufügt: “Wenn du die Wahrheit herausfindest, lässt es dich einfach kalt.”

Die Serie wurde vom Team hinter der erfolgreichen spanischen Serie Money Heist – oder La Casa de Papel, um ihr den Originaltitel zu geben – und der Produktionsfirma hinter The Crown erstellt.

Der Dialog ist eine Mischung aus Englisch und Spanisch und besteht aus 10 60-minütigen Episoden.

Darin sind Laura Haddock von Guardians of the Galaxy, Daniel Mays von Line of Duty, Marta Milans, Juan Diego Botto, Nuno Lopes, Laurence Fox und Angela Griffin zu sehen.

Die Serie wurde letzten Sommer auf den Balearen einschließlich Mallorca und Ibiza gedreht.

White Lines wird am 15. Mai weltweit auf Netflix veröffentlicht.

Share.

Comments are closed.