Press "Enter" to skip to content

Der Ehemann von Dirty Dancing Star Jennifer Grey, Clark Gregg, reicht nach 19 Jahren Ehe offiziell die Scheidung ein

DIRTY Dancing Star Jennifer Greys Ehemann Clark Gregg hat nach neuen Rechtsdokumenten offiziell die Scheidung eingereicht.

Das Paar gab seine Trennung nach 19 Jahren im letzten Monat bekannt.

The Blast hat berichtet, dass die Dokumente am Donnerstag, dem 13. August, von den Agenten des SHIELD-Stars vor den Bezirksgerichten von Los Angeles eingereicht wurden.

An anderer Stelle teilte Jennifer Anfang Juli in einem Instagram-Post die Nachricht von ihrer Trennung vom Clark-Schauspieler mit.

Das ehemalige Ehepaar veröffentlichte die gleiche Bildunterschrift und das gleiche Foto von Jennifer, die Clark umarmte, während beide sanft lächelten.

Die Überschrift lautete: “Nach 19 Jahren trennten wir uns im Januar und wussten, dass wir immer eine Familie sein würden, die einander liebt, schätzt und für einander sorgt.

“Wir haben kürzlich die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen, aber wir bleiben nah dran und sind zutiefst dankbar für das Leben, das wir geteilt haben, und die wundervolle Tochter, die wir großgezogen haben.”

Jennifer und Clark teilen sich die Tochter Stella, die am 3. Dezember 2001 geboren wurde.

Nachdem sie den Beitrag von Jennifer und Clark unterschrieben hatte, fügte die Schauspielerin hinzu: “PS weint total, als wir diesen Beitrag veröffentlichen.”

Das Paar heiratete 2001 und spielte nebeneinander in dem lebenslangen Weihnachtsfilm The Road to Christmas.

Sie haben sich kürzlich in einer zweiten Staffel von ABCs The Conners als verheiratetes Paar auf dem Bildschirm wieder vereint und nach einer dritten Person gesucht, die sich ihrem “Throuple” anschließen kann.

Jennifer ist am besten dafür bekannt, Frances “Baby Houseman” in dem romantischen Drama Dirty Dancing von 1987 zu spielen, während Clark als Phil Coulson in ABCs Agents of SHIELD auftritt.

Obwohl Jennifer sich im Januar getrennt hatte, würdigte sie Clark am Vatertag rührend.

Sie hat ein süßes Foto von Clark mit Stella aufgenommen: “Ich liebe dich und bin überaus dankbar, dass du gerade rechtzeitig aufgetaucht bist, um meinen Traum zu verwirklichen. Weil du weiterhin als hingebungsvoller, liebevoller Vater und Partner auftauchst, um dich zu erziehen.” dieser erstaunliche Mensch mit.

“Ohne dich hätte ich es nicht geschafft.”

Jennifer hat ihr Instagram-Konto während der gesamten Sperrung der Coronavirus-Pandemie regelmäßig aktualisiert und es geschafft, die Aufteilung geheim zu halten, bis sie die gemeinsame Erklärung veröffentlicht haben.