Der Bach “Plan D” nach Locky war tatsächlich ein “Bösewicht” aus dieser Staffel von Bachelorette. 

0

Kochen Sie den Wasserkocher, weil ich Ihnen gerade heißen Tee servieren werde. Erinnern Sie sich also, wie Locky der “Plan C” Bachie war? Nun wurde bekannt, wer der “Plan D” war, und es ist tatsächlich jemand aus dieser Staffel von The Bachelorette.

Laut unserem Lieblings-Podcast So Dramatic! Die vierte Wahl für The Bachelor in diesem Jahr war kein anderer als Señor Douchebag Pascal Wallace. Ja, der sexistische Cricketspieler / CEO, der dachte, Elly & Becky Miles wären nicht auf dem neuesten Stand, würde der Bachelor sein.

Pascal erzählte Gastgeber von So Dramatic! Megan Pustetto, dass er sich in der Endphase der Besetzung für Bach befand und es nur ihm und Locky zu verdanken war, aber “er wurde im letzten Interview von Locky geschlagen.” Da die Produzenten jedoch bereits alle Informationen von Pascal aus seiner vorherigen Bewerbung hatten, fragten sie ihn, ob er sich für The Bachelorette bewerben wolle, und er wurde schnell in die Endrunde geführt.

Ich denke, es macht irgendwie Sinn, warum er damals so unhöflich gegenüber den Miles-Mädchen war. Ich meine, wenn du dachtest, du wärst der vollwertige Bachelor, wärst du ziemlich verärgert, wenn du mit zwei Mädchen auf der Bachelorette bist, die dich nicht einmal mögen.

Im Podcast enthüllte Pascal auch seine „Wahrheit“ über seinen Schockausgang aus der Show und sagte, dass alles zuvor von Produzenten inszeniert wurde. Laut Pascal “dachten die meisten Jungs, die Mädchen hätten gelutscht” und “beschwerten sich, dass sie bei ihnen feststeckten”. Gott, ich hoffe wirklich, dass das nicht stimmt, denn diese Mädels sind nett und verdienen es viel besser.

“Ich war nicht der Hauptaussprechende. Diejenigen, die es am meisten gesagt hatten, hatten das Haus bereits verlassen. Also wurde ich zum Sündenbock der ganzen Sache “, sagte er zu So Dramatic! in einer Stellungnahme.

Auf jeden Fall sagte er immer noch diese Dinge und jeder, der auf diese Weise über Frauen (oder irgendjemanden) spricht, verdient es, von der Show gestrichen zu werden.

Pascal sagte den Produzenten angeblich auch, dass er die Show verlassen wollte, weil er “an keinem der Küken interessiert war” und sagte den Produzenten im Grunde, dass sie ihn so bearbeiten können, wie sie wollen, solange er die Show verlassen kann. Wow, er hat sich damit wirklich in den Fuß geschossen.

Pascal fuhr dann fort, dass die gesamte Auseinandersetzung zwischen ihm, Elly und Becky, erfunden wurde und sie den Mädchen sagten, was sie sagen sollten.

Hmm, es hört sich so an, als ob Pascal weiß, dass er das Falsche getan hat, aber anstatt sich zu entschuldigen, versucht er, die Schuld auf das einfache Ziel der Produzenten zu lenken. Uncool..

Share.

Comments are closed.