Press "Enter" to skip to content

Denise Welch berichtet ehrlich über den Lockdown-Kampf

Die Diskussionsteilnehmerin von Loose Women ist seit acht Jahren ein Volltreffer

Denise Welch hat sich dafür geöffnet, nüchtern im Lockdown zu bleiben, und es als ihre „bisher härteste Herausforderung“ bezeichnet. Das Freizügige Frauen Die seit acht Jahren teetotale Diskussionsteilnehmerin isoliert sich derzeit mit ihrem Ehemann in ihrem Haus in Cheshire Lincoln Townley. Denise teilte ihren Kampf per Videolink in der Show am Dienstag mit: “Ich habe in Lockdown festgestellt, dass dies meine und Lincolns größte Herausforderung seit acht Jahren ist.”

Denise Welch hat gezeigt, dass es schwierig war, nüchtern zu sein

“Zu keinem Zeitpunkt hatten wir das Gefühl, dass wir uns einen Drink holen würden”, fügte sie hinzu. “Wir haben gute und schlechte Zeiten, es ist schwer. Wir möchten nichts weiter als die Kante abnehmen. “ Sympathisierender Kollege Nadia Sawalha berührte ihren Ehemann, Mark Adderley, der seit 15 Jahren nüchtern ist. “Ich trinke einfach nicht zu Hause”, sagte sie. “Es würde ihm gut gehen, aber ich tue es einfach nicht. Ich habe viel zu viel getrunken, bevor ich die Kinder hatte. Ich denke, dies ist eine echte Situation, und ich mache mir wirklich Sorgen, dass es ein weiteres großes Durcheinander geben wird, wenn wir uns von der Seite des Coronavirus lösen. “

MEHR: Sarah Parish verteidigt sich, nachdem sie beschuldigt wurde, gegen die Sperrregeln verstoßen zu haben

UHR: Denise’s Gewichtsverlust Reise

Im Laufe der Jahre war Denise sehr ehrlich über ihren Kampf gegen Alkohol und ihre Entscheidung, mit dem Trinken aufzuhören. “Meine Hauptsache in fünf Jahren ist, dass ich geheiratet habe und nüchtern geworden bin”, verriet sie am Freizügige Frauen im Juni 2018. Sie erklärte, wie sie nach einer Nacht aufhörte, als sie ihre Wohnung zerstörte, und erkannte, dass sie nicht wollte, dass ihr heutiger Ehemann eine Seite von ihr sah, die sie “nicht mochte”.

MEHR: Denise Welch feiert den Geburtstag von Sohn Matty Healy im Lockdown

Denise und Lincoln heirateten 2013 in einer privaten Villa an der Algarve vor über 200 Freunden und Familienmitgliedern HALLO!Denise sagte damals: „Hier geht es darum, für immer zusammen zu sein. Es gibt niemanden, der mich glücklicher machen kann. Das ist mein Märchen. “ Denise und Lincoln, die einen Altersunterschied von 15 Jahren haben, rösteten ihre Gelübde mit Gläsern gekühltem Orangensaft, nachdem sie das Trinken aufgegeben hatten.

Gefällt dir diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um andere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu senden.