Das Team der Gangs of London enthüllt die Absicht für die zweite Serie des krassen Sky-Krimis

0

GANGS of London könnte laut dem Team des Dramas sehr wohl für eine zweite Staffel zurückkommen.

Die von der Kritik gefeierte Sky Atlantic-Serie hat das Publikum mit ihren neun Folgen von Mysterium, Bandengewalt und Familiendrama fasziniert, und viele Zuschauer fordern mehr.

Gangs of London war so ein Hit, dass NME sogar vorschlug, “es könnte eine Herausforderung für den Titel des besten Krimis im britischen Fernsehen werden.”

Auf die Frage, ob es eine zweite Staffel geben würde, wollte Regisseur Gareth Evans nicht zu viel über kommende Staffeln verraten, gab The Sun Online jedoch bekannt, dass möglicherweise mehr Geschichten aus der Serie gemacht werden könnten.

Gareth sagte: „Ich denke sie [Sky and producers] sind gerade dabei, das herauszufinden.

“Ich denke, jeder wartet darauf, wie die Reaktion auf diese erste Staffel ist. Natürlich gibt es bestimmte Story-Threads, die am Ende des ersten ein wenig in der Luft hängen. “

Er fügte hinzu: “Es gibt also offensichtlich Potenzial und Raum, um dies fortzusetzen.

“Aber ich denke, es ist alles, es ist alles ein Fall von Abwarten und Sehen an diesem Punkt. Es ist ein bisschen zu früh am Tag, um wirklich zu viel über einen der Pläne zu sagen. “

Aber der Schauspieler Sope Dirisu, der Elliot Finch spielt – der Möchtegern-Gangster, der ein großes Geheimnis verbirgt – ging noch einen Schritt weiter und sagte, es sei “beabsichtigt”, mehr aus dem blutigen Drama zu machen.

Er sagte gegenüber The Sun Online: „Es kommt wirklich darauf an, Zahlen zu sehen. Wir waren bereits ein paar Wochen unterwegs und haben noch nicht international veröffentlicht.

“Es kommt also wirklich darauf an, wie gut es aufgenommen wird, wenn alles gesagt und getan ist.

“Ich denke, es gibt definitiv die Absicht dafür.”

Ein Sky-Sprecher sagte gegenüber The Sun Online, dass es in der zweiten Staffel von Gangs of London „noch kein Update“ gebe.

Die Aktion folgt Sean und den Folgen des Mordes an Finn (Colm Meany), der 20 Jahre lang der Top-Gangster in London war.

Und während niemand weiß, wer den Treffer befohlen hat, gibt es aufgrund der plötzlichen Abwesenheit Finns eine Lücke, die innerhalb der Gangsterwelt gefüllt werden muss, und internationale Banden von Kriminellen kämpfen, um das Machtvakuum zu füllen.

In der Zwischenzeit versucht Sean, die Kontrolle zu behalten, die seine Familie seit Jahrzehnten hatte.

Gangs of London können am Donnerstag um 21 Uhr auf Sky Atlantic besichtigt werden.

oder

Wir bezahlen auch für Videos.

Share.

Comments are closed.