Press "Enter" to skip to content

Dani Dyer verdiente letztes Jahr 16.000 Pfund mehr als der Vater ihres EastEnders, Danny, nachdem sie von Love Island Deals & Clothing Line profitiert hatte

SCHWANGER Dani Dyer verdiente letztes Jahr 16.000 Pfund mehr als ihr EastEnders-Star-Vater Danny, nachdem er von Love Island-Deals und einer neuen Bekleidungslinie profitiert hatte.

Neueste Berichte zeigen, dass der 24-jährige Reality-Star im letzten Geschäftsjahr mehr als ihre berühmten Eltern engagiert hat.

Dani nahm einen Gewinn von 215.265 GBP von ihrer privaten Firma I Want It, I Got It mit nach Hause, die sie im März 2019 gegründet hatte.

Erste Handelskonten für das Unternehmen beschreiben den großzügigen sechsstelligen Gewinn.

Das letzte Geschäftsjahr des 43-jährigen Danny weist für seine Firma Arty Bucco, die er im Januar 2015 gegründet hat, einen Gewinn von 199.000 GBP aus – 16.000 GBP weniger als seine Tochter.

Trotzdem hat Danny immer noch mehr Vermögen als Dani – und sein Firmenvermögen beträgt beeindruckende 269.000 Pfund für ihre 215.000 Pfund.

Dani sicherte sich ihr Vermögen, nachdem sie die 2018er Serie von Love Island mit Ex-Flamme Jack Fincham gewonnen hatte.

Nachdem sie die Nation in der ITV2-Dating-Show überzeugt hatte, sicherte sie sich lukrative Geschäfte mit der Modemarke In The Style, Surf-Waschpulver, und veröffentlichte sogar ihr eigenes Buch.

Sie hat nach der Trennung von Jack weiter Geld verdient und ist jetzt von Sammy Kimmence geliebt – sie kündigt ihre Schwangerschaft Anfang dieses Monats an.

Der Star hat stolz ihre wachsende Beule in einer Reihe von Social-Media-Posts gezeigt und zuvor enthüllt, dass sie das Geschlecht vor der Geburt nicht herausfinden wird.

Danis Vater ist heute vor allem für seine Rolle als Mick Carter in EastEnders bekannt, nachdem er 2013 zur BBC One Soap kam.

Zuvor war er in einer Reihe von Erfolgsfilmen zu sehen, darunter Football Factory, Human Traffic und Mean Machine.