Dan Osborne zeigt nach einem neuen Gesundheits- und Fitnessprogramm einen super straffen Körper

0

DAN Osborne hat seinen straffen Körper nach einem neuen Gesundheits- und Fitnessprogramm enthüllt.

Der 28-jährige Übungsfanatiker ist kein Unbekannter im Fitnessstudio, aber er hat gezeigt, wie viel Fortschritt er gemacht hat.

Während er für sein Fitnessprogramm wirbt, hat Dan einen Vorher- und Nachher-Schuss hochgeladen.

Früher war er noch ziemlich groß, aber im nächsten enthüllte der ehemalige Towie-Star seinen zerrissenen Körper.

Er sagte über das Programm in seiner Überschrift: „Managementprogramm, das unter anderem eine ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme umfasst [sic.], Nahrungsergänzung, wo erforderlich, Ruhe, individuelle Ergebnisse können variieren. “

Jacqueline Jossas Ehemann hat sich irgendwie Zeit genommen, um Sport zu treiben, obwohl er angeworben wurde, um Jac bei ihren In The Style-Fotoshootings zu helfen.

Die Kleidungsstücke der Gewinnerin von “Ich bin ein Promi” haben sich seit ihrem Start nach ihrem Triumph im Dschungel als Hit bei den Fans erwiesen – Dan jedoch weniger, als sie offenbarte, dass er “nicht großartig” darin war, Bilder zu machen.

Anfang des Monats hatte sie eine Vielzahl neuer Produkte zum Modellieren erhalten, die den Fans einen kleinen Einblick in ein schleichendes braunes Oberteil und süße Neon-Strickwaren gaben.

In einem Video zu ihren Instagram-Geschichten sagte Jacqueline: “Ich denke, ich werde heute und morgen einiges davon drehen.

“Es macht wirklich Spaß, ich kann es kaum erwarten.”

Später zoomte sie auf den tätowierten Dan, als er oben ohne auf dem Sofa saß, und fragte ihn: “Babes, hilfst du mir morgen bei meinem Fotoshooting?”

Er tippte auf sein Handy und antwortete: “Ich werde es versuchen, Top-Fotograf.”

Sie sagte: “Du wirst besser, nicht wahr? Sei ehrlich, am Anfang warst du nicht großartig.”

Er gab einen Einblick in die Situation zu Hause, als die Dreharbeiten stattfanden, und fügte hinzu: “Ich habe die Winkel nicht ganz verstanden, ich gab es viele Beschwerden.

“Ich denke, es sieht gut aus, dann siehst du es dir an und bist wie nein, als wäre ich ein Idiot.”

Jacquline überlegte dann, wie sie nicht verstehen konnte, warum die Bilder, die wir so unterdurchschnittlich waren, als er “künstlerisch” war und “ein Auge für Kunst” hatte.

Share.

Comments are closed.