Press "Enter" to skip to content

Colton Underwood enthüllt lebenslangen Kampf mit seiner Sexualität

Colton Underwood hält sich in seiner neuen Autobiographie nicht zurück.

In seinem neuen Buch Das erste Mal, das Vorherige Bachelor Frontmann öffnet sich über seine Kämpfe mit seiner Sexualität. Gemäß MenschenDer 28-Jährige schreibt, er habe sich gefragt, ob er sich für Männer interessiere, als er in der Grundschule war, und ihn dazu gebracht, zu suchen: “Bin ich schwul?” im Internet.

“Ich wusste nicht, wer ich bin”, schreibt er. “Und ich komme aus einer sportlichen Familie, also war es immer” Mach weiter, du bist gut “. Das hat mich also umgehauen. In der High School, als ich mit meiner Sexualität zu kämpfen hatte, werde ich nicht mit meinen Eltern darüber sprechen. Also habe ich es verinnerlicht. “

Diese Suche nach sich selbst wurde durch das intensive Mobbing erschwert, das er in jungen Jahren erduldete. Er sagt, er habe nicht nur mit seiner Sexualität zu kämpfen gehabt, sondern auch mit seinem Gewicht, über das sich seine Kollegen lustig gemacht hätten.

Er teilt mit: „Ich wurde Fatso genannt, vier Augen und vier Lippen, weil ich meine Lippen geleckt habe, damit ich ständig einen roten Ring um sie habe… Ich war ein wenig schwer, und das führte zusammen mit meiner sozialen Unbeholfenheit dazu zu einer wirklich schweren Zeit. Ich habe nicht an mich geglaubt. Und ich war super unsicher. “

Schließlich verlor Colton die Pfunde, als er sich mehr mit Leichtathletik an der High School beschäftigte und sich die Position des Kapitäns der Fußballmannschaft sicherte. Sein neuer Status als großer Mann auf dem Campus führte jedoch zu Druck in anderen Bereichen seines Lebens, nämlich seinem Sexualleben oder einem Mangel daran. “Es war eines dieser Dinge, bei denen man etwas so oft hört, dass man anfängt, es zu glauben”, sagt er. „Ich dachte, vielleicht bin ich schwul. Der Kapitän der Fußballmannschaft sollte Sex haben und trinken, oder? Aber ich war es nicht. “

Er blieb seinen christlichen Werten durch das College und darüber hinaus treu und bewahrte seine Jungfräulichkeit, selbst als er anfing, mit einem olympischen Turner auszugehen Aly Raisman.

Als sich das Paar schließlich trennte, meldete sich der Fußballer als einer der Männer an, um die es wetteiferte Becca KufrinZuneigung zu Die Bachelorette. Dank seiner Zeit in der Show bekam er die Rolle des Der Junggeselle, wobei die Produzenten seinen jungfräulichen Status voll ausnutzen.

Aber obwohl er von schönen Frauen umgeben war, sagt er, er habe immer noch gegen die schwulen Gerüchte gekämpft. “Sie würden sagen,” er ist schwul, er versteckt es. “Nein. Aber ich war dort, habe das jetzt getan”, betont Underwood.

Der 28-Jährige ignorierte die Spekulation und teilt nun gerne mit: „Ich habe endlich jemanden gefunden, mit dem ich wirklich nur zusammen sein möchte.“

Diese Person ist Cassie Randolph, das gleiche Mädchen, für das er in seiner Saison einen Zaun geklettert hat Der Junggeselle.

Zusammen werden sie bei Cassies Eltern unter Quarantäne gestellt, wo sie ihn wieder gesund pflegt, während er sich vom Coronavirus erholt. Er sagte kürzlich zu seinen Anhängern: “Cassie führt mir Essen, Wasser und Medikamente, sie war unglaublich … Wenn ich nicht mit Cassie und ihrer Familie hier wäre, wäre es nicht gut.”

Sein Buch Das erste Mal ist ab dem 31. März erhältlich.