Press "Enter" to skip to content

Christian Siriano von Project Runway stellt Masken für medizinische Mitarbeiter her, die gegen COVID-19 kämpfen

Christian Sirianound sein Team haben sich freiwillig bereit erklärt, Masken für medizinische Mitarbeiter herzustellen, die gegen das Coronavirus kämpfen.

Der Designer und Projekt Laufsteg Stern antwortete New York Gouverneur Andrew CuomoAufruf zum kritischen Bedarf an Schutzausrüstung über Twitter am Freitag.

“Wenn @NYGovCuomo sagt, dass wir Masken brauchen, wird mein Team helfen, einige zu machen”, schrieb Siriano. “Ich habe immer noch ein volles Nähteam, das von zu Hause aus arbeitet und helfen kann.”

Cuomo bestätigte bald, dass sein Büro mit Siriano in Kontakt stand und twitterte: „Schätzen Sie seine Hilfe so sehr. Wer ist als nächster dran? Lass uns das zusammen machen, NY! ”

In New Yorker Krankenhäusern mangelt es an Masken, Handschuhen und Kleidern. Cuomo sagte, der Staat sei bereit, Unternehmen und Einzelpersonen, die helfen können, eine „Prämie“ zu zahlen. Ein Vertreter des Modemoguls sagte gegenüber Buzzfeed News, dass die Masken speziell an Mitarbeiter des Gesundheitswesens gehen werden.

Siriano teilte später ein Video eines Prototyps mit, den sein Team erstellt hatte, und schrieb: „Wir werden einige Versionen davon erstellen, um so vielen Menschen wie möglich zu helfen. Hier ist der Prozess, damit wir eine perfekte Passform bekommen. Wir danken allen, die wir hoffen, diese so schnell wie möglich an die richtigen Leute zu bringen. “

Siriano schließt sich einer wachsenden Liste von Stars an, die sich für die Unterstützung von Coronaviren einsetzen. Am 19. März Kelly Ripa und Mark Conseulos spendete 1 Million US-Dollar für verschiedene Zwecke, darunter WIN, den größten Anbieter von Unterkünften und unterstützenden Unterkünften für Frauen und Kinder in New York City.

Schauen Sie sich hier eine vollständige Zusammenfassung der Promi-Wohltäter an.