Chrissy Teigen fordert „reiche“ Freunde auf, nicht mehr nach PR-Boxen zu fragen – mit einer Seite des Schattens für Alison Roman

0

Es scheint, dass jeder ein Cravings by Chrissy Teigen PR-Paket haben möchte.

Für diejenigen, die mit PR-Paketen nicht vertraut sind, ist es üblich, dass Marken Schachteln mit neuen Waren an einflussreiche Personen wie Prominente oder Social-Media-Persönlichkeiten senden, um die Bekanntheit ihrer neuen Produkte zu verbreiten und um den Stars möglicherweise das Neue zu zeigen Waren auf ihren Online-Kanälen, wodurch die Marke bekannt wird.

Nun, wie Chrissy Teigen In ihren sozialen Medien enthüllt, wollen ihre reichen Freunde auch Merch. Während bekannte Figuren mögen Ali Wong und Shay Mitchell ♥Teigen dokumentierte ihre Cravings-Pakete in ihren Instagram-Geschichten und nahm sich selbst die Aufgabe, einen PSA herauszugeben.

“Bitte frag nicht nach einer Schachtel. Mein Marketingbudget ist nicht unendlich, aber meine Liebe zu Ihnen ist. Außerdem sehe ich einige von dir fragen und du bist buchstäblich reich “, schrieb sie.

Teigen erklärte die Situation in einigen Instagram Story-Videos weiter und erzählte den Zuschauern, dass sie immer PR-Pakete erhalten habe und diese spenden oder verschenken würde, ohne zweimal darüber nachzudenken. Jetzt ist sie auf der anderen Seite des Prozesses. “Holy s-t, es ist eine Menge Arbeit”, sagte sie. Teigen bemerkte, dass sie viel Hilfe bei ihnen bekommen habe und beschrieb die Herstellung der “sehr kuratierten” Pakete als “Liebesarbeit”.

“Ich werde niemals, niemals wegwerfen oder jemandem ausgiebig dafür danken, dass ihm einer geschickt wurde”, sagte sie.

Und während sie den Fans versicherte, dass sie anfangen wird, “eine Menge” Werbegeschenke zu machen, machte Teigen ihren berühmten Freunden auch klar, dass sie nicht unendlich viele PR-Boxen hat.

„[That note was] Ehrlich gesagt nur für meine Freunde gedacht, die buchstäblich schreiben und sagen: “Äh, meine ist noch nicht hier.” Das ist, weil ich es dir nicht geschickt habe “, witzelte sie. “Nur ein Scherz … irgendwie.”

Teigen bemerkte, dass alle Kisten noch nicht ausgegangen sind und dass inmitten der Coronavirus-Pandemie jemand in Los Angeles herumfährt, der sie einzeln ausliefert.

“Was willst du von mir? Wir sind winzig. Wir sind klein “, sagte sie. “Ich weiß, es sieht so aus, als ob alles einfach ist, aber ich verspreche … du wirst in Ordnung sein.”

Als letzten Witz bezog sie sich auf ihr jüngstes Drama mit Alison Roman und sagte den Fans: “Vielleicht kommt das von jemandem, der es dir in den Kopf gesetzt hat, dass wir nur eine Content-Farm mit endlosem Geld sind und so schnell so groß geworden sind, aber ich verspreche, wir haben es nicht getan – so großartig, wie es aussieht.”

Share.

Comments are closed.