Cameron Diaz hatte gerade die perfekte Reaktion darauf, Nicole Richie als Schwägerin zu haben. 

0

Ein Hoch auf Cameron Diaz, der so perfekt mitgespielt hat.

Wenn Sie sich nicht als Präsidentin des Fanclubs der Schauspielerin betrachten würden, könnten Sie jetzt diese interessante Tatsache über sie wissen: Diaz und Nicole Richie gehören zur selben Familie. Ja, das hast du richtig gelesen. Während das Alaun von Charlie’s Angels mit Benji Madden verheiratet ist, ist Nicole die Frau seines Zwillings Joel Madden.

Da beide Paare in Bezug auf ihr persönliches Leben relativ privat sind, kann man leicht vergessen, dass die beiden Hollywood-Frauen tatsächlich Schwägerinnen sind. Ashley Fern wies in einem Tweet darauf hin und schrieb: “Nicole Richie & Cameron Diaz sind Schwägerinnen, und ich habe das Gefühl, dass wir nicht genug darüber reden.” Aber die Geschichte endet nicht dort.

Nachdem der Betches Instagram-Account den Tweet gepostet hatte, kommentierte Diaz auf perfekt verspielte Emoji-Art und Weise. Sie schrieb: “[Zwillings-Emoji]?!? [Verblüffter Emoji] !!! [zwinkernde Gesichter]@nicolerichie.” Unnötig zu erwähnen, dass nur wenige Worte benötigt wurden.

Die Antwort der Schauspielerin machte Fern zum Tag. Sie schrieb im Kommentarbereich an Cameron zurück: “Ich fühle mich auf die bestmögliche Weise gesehen.”

Für weitere Hintergrundgeschichten über die durch Heirat geschaffenen Damen schloss sich Nicole der Familie Madden an, als sie und Joel im Dezember 2010 den Bund fürs Leben schlossen. Fünf Jahre später sagten Cameron und Benji ihr “I dos”.

Die beiden sind auch Tanten, da der Nikki Fre $ h-Star die 12-jährige Tochter Harlow und den 11-jährigen Sohn Sparrow mit Joel hat, während Cameron und Benji kürzlich das kleine Mädchen Raddix Madden begrüßten.

Und wie sie im Laufe der Jahre bewiesen haben, sind sie durch und durch ein Unterstützungssystem. “Ich bin mit allem einverstanden, was Benj glücklich machen wird”, sagte Nicole 2014 auf Watch What Happens Live, bevor Cameron heiratete. “Ich bin eine hingebungsvolle Schwägerin.”

Share.

Comments are closed.