Caitriona Balfes Geburtstagsgeschenk an den “lächerlichen” Sam Heughan wird die Fans der Ausländer begeistern.

0

Alles Gute zum Geburtstag, Sam Heughan!

Der Schauspieler wurde am Donnerstag 40 Jahre alt und erhielt einige feierliche Botschaften von seinen Fans und Schauspielkollegen, darunter auch seine Outlander-Co-Star Caitriona Balfe.

“Happy Birthday to this ridiculous human being”, schrieb die Schauspielerin Claire Randall neben einem Zeitlupenvideo des Jamie Fraser-Stars. “Hoffentlich haben Sie den Nasenschneider und die Zimmerfassung, die ich Ihnen geschickt habe, bekommen! Viel Liebe, du bist Tele-Wifie @SamHeughan #Big4Oooh.”

Sophie Skelton hat ebenfalls einen Tribut auf Instagram gepostet.

“Happy birthday @samheughan!!!!!!!!” schrieb die Brianna Fraser-Prominenz neben einem Foto von Heughan in seiner Charakterkleidung. “Du absoluter Witzbold und völlig verrückte Legende. Du verdienst den unglaublichsten Tag. Es tut uns so leid, dass wir nicht wie geplant alle da sind, um mit Ihnen zu feiern, ABER wir schicken all die Geburtstagsliebe und -wünsche über den großen Teich. Und, na ja, auf die große 3 0!!!! Wartet! Nein, noch ein paar???  Scherz, Scherz. Sie sehen nicht einen Tag älter als 50 aus! Schönen Tag noch, HEUGHANNNNNN.”

Vor der sozialen Distanzierung sprach Heughan in The Late Late Show über seine Pläne für seinen 40.

Der Prominente sollte ursprünglich in Schottland sein und hatte den Wunsch geäußert, DJ George Bowie für einen Auftritt zu engagieren. Seine Pläne änderten sich jedoch aufgrund der globalen Coronavirus-Pandemie.

Das letzte Jahrzehnt war ein großes Jahrzehnt für Heughan. Zusätzlich zu seiner Rolle in Outlander spielte er in einer Reihe von Filmen mit, darunter Bloodshot und A Princess for Christmas. Er erlebte jedoch auch Herausforderungen. Anfang dieses Monats wandte er sich den sozialen Medien zu und behauptete, er habe in den letzten sechs Jahren “ständiges Mobbing, Belästigung, Stalking und falsche Erzählungen” erlebt.

“Das wirkt sich auf mein Leben und meinen Geisteszustand aus und ist eine tägliche Sorge”, schrieb er in einem Teil der Botschaft. “Meine Co-Stars, Freunde, Familie, ich selbst, eigentlich jeder, mit dem ich in Verbindung gebracht werde, war persönlichen Beleidigungen, Beschimpfungen, Beschimpfungen, Morddrohungen, Stalking, dem Austausch privater Informationen und abscheulichen, falschen Erzählungen ausgesetzt. Ich habe nie darüber gesprochen, weil ich an die Menschlichkeit glaube und immer gehofft habe, dass diese Tyrannen einfach verschwinden würden”.

Nachdem er den Posten geteilt hatte, erhielt Heughan Unterstützung von seinen Co-Stars. Er dankte auch “jedem Fan, der ihn und seine Arbeit im Originalbeitrag unterstützt hat”.

“Ich bin so dankbar, von ganzem Herzen”, schrieb er damals. “Bleiben Sie sicher und seien Sie bitte freundlich zu sich selbst und zu den anderen. Es gibt so viel mehr, um das wir uns im Moment kümmern müssen.”

Share.

Comments are closed.