Britney Spears spricht über ihre Familie und sagt: “Dieses Konservatorium hat meine Träume getötet”

0

Britney Spears spricht erneut über ihren anhaltenden Kampf um die Konservatorien.Am Samstag teilte die 39-jährige Sängerin einen langen Instagram-Post, in dem sie Leute aufrief, die sie jetzt öffentlich unterstützen, aber nie hinter verschlossenen Türen Unterstützung gezeigt haben.”Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn die Menschen in Ihrer Nähe, die nie für Sie erschienen sind, Dinge in Bezug auf Ihre Situation posten, was auch immer sie sein mögen und aufrichtig um Unterstützung bitten”, schrieb sie.”Wie können Sie es wagen, öffentlich zu machen, dass Sie sich JETZT KÜMMERN?” Sie fuhr fort: “Wenn Sie das lesen und wissen, wer Sie sind … und Sie tatsächlich die Nerven haben, etwas über meine Situation zu sagen, nur umBewahre dein Gesicht öffentlich für dich. . . . Bitte hör auf mit dem aufrichtigen Ansatz.”

www.popsugar.com

Share.

Leave A Reply