Britney Spears-Fans überzeugten den Sänger, der gerade Schwester Jamie Lynn auf Instagram „beschattet“ hat

0

Britney Spears hat jemanden verurteilt, der “nie aufgetaucht” ist, als sie ihn brauchte, um ihren Kampf um die Konservatorien öffentlich zu kommentieren.

In einem Instagram-Post, der inmitten der Versuche der Sängerin geteilt wurde, die Kontrolle über ihre persönlichen Angelegenheiten zurückzugewinnen, schlug Spears auf die namenlose Party ein, nachdem sie gesehen hatte, wie sie ihre Situation an anderer Stelle diskutierten.Einen Tag später (17. Juli) überprüfte sie ihre Schwester in einem wütenden Post und kritisierte ihr “sogenanntes Unterstützungssystem”.

„Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn die Menschen, die dir am nächsten stehen, die nie für dich aufgetaucht sind, Dinge in Bezug auf deine Situation posten, was auch immer sie sein mögen, und aufrichtig um Unterstützung bitten“, schrieb sie auf Instagram .

„Haben sie damals überhaupt eine Hand ausgestreckt, um mich hochzuheben !!!???“ fuhr sie fort und fügte hinzu: „Wie kannst du es wagen, öffentlich zu machen, dass du dich JETZT Kümmerst … hast du deine Hand ausgestreckt, als ich ertrank????Schon wieder … NEIN.“

Spears sagte: „Wenn du etwas posten willst ….Bitte hör auf mit der rechtschaffenen Herangehensweise, wenn du so weit davon entfernt bist, rechtschaffen zu sein, dass es nicht einmal lustig ist ….und einen schönen tag !!!!!”

Die Kommentare von Spears kommen, nachdem ihre jüngere Schwester Jamie Lynn, 30, eine Social-Media-Nachricht gepostet hat, die sie anscheinend unterstützt.

Jamie Lynn schrieb: „Lieber Herr, können wir diese Bullen*** ein für alle Mal beenden.Amen.”

Die Fans sind überzeugt, dass Spears’ Nachrichten insbesondere an ihre Schwester gerichtet waren, und hielten sich nicht zurück, als sie das Instagram-Foto kommentierten.

Dasselbe schlussfolgerten Fans auch auf Twitter, wobei ein Fan schrieb: „Britney Spears hat gerade ihre Schwester Jamie Lynn auf Instagram zum Scheitern gebracht!Britney DU BIST so mutig und stark und GELIEBT.“

Spears hat ihre persönlichen Angelegenheiten, Karrieretermine und Finanzen seit 2008 vom Konservatorium kontrolliert.

Am Mittwoch (14. Juli) gab Richterin Brenda Penny Spears die Erlaubnis, einen neuen Anwalt zu wählen, der sie vertrittSie, nachdem ihr vom Gericht bestellter Anwalt Samuel Ingham letzte Woche zurückgetreten war.

Als Reaktion auf die Nachricht sagte die Sängerin von „Toxic“, dass sie sich „gesegnet“ fühle und teilte ein Video von sich selbst beim Radschlag auf Instagram.Sie dankte den Fans für ihre Unterstützung in der Bildunterschrift des Beitrags.

Share.

Leave A Reply