Bradley Walsh von der Chase lässt die wilden Leute über “unbeliebte” Piers Morgan graben

0

BRADLEY Walsh grub den ITV-Star Piers Morgan in The Chase wild aus.

Der 59-jährige Moderator machte sich in der heutigen Folge der Hit-Quizshow über Piers lustig.

Bradley zielte auf den GMB-Gastgeber, als er den Verfolger Shaun Wallace alias den Dunklen Zerstörer vorstellte.

Der Schauspieler scherzte: “The Dark Destroyer – so unbeliebt wie Piers Morgan in einem … na ja, so ziemlich alles, um ehrlich zu sein.”

Der Kommentar war bei den Zuschauern auf Twitter nicht verkehrt.

Einer schrieb: „Wenn einer der nettesten Männer im Showbiz sagt: „So unbeliebt wie Pfeiler Morgan an einem… na ja, so ziemlich alles, um ehrlich zu sein “ @piersmorgan sollte zur Kenntnis nehmen. Sein Ego lässt ihn natürlich nicht. “

Ein anderer fügte hinzu: „Dieser Stoß auf Pfeiler Morgan dort ist schlecht gealtert. Irgendwie. #Die Jagd.”

Ein dritter sagte: „Piers Morgan, wie relevant der am meisten gehasste Mann in Großbritannien ist. #die Jagd.”

Der 55-jährige Piers gab zuvor bekannt, dass er es bereut hatte, eine Sonderausgabe von The Chase von Good Morning Britain gedreht zu haben – weil er sich dadurch besonders dumm fühlte.

Der Fernsehstar sagt, er sei von seinen Vorgesetzten bei ITV gebeten worden, in der Quizshow von Bradley aufzutreten, sei aber unter Druck zusammengebrochen, als es darum ging, die richtigen Antworten zu finden.

In seiner Mail am Sonntag im letzten Jahr schrieb er: „Ich habe kurz die intellektuelle Feuerkraft eines Kandidaten von Love Island gezeigt, obwohl es interessant sein wird zu sehen, wie viele Menschen die Antwort auf meine vermeintlich einfache erste Frage kennen (ironischerweise die weiche) Ball, den sie dich werfen, um deine Nerven zu beruhigen…), der mich in einen vorübergehenden, aber schrecklich gewalttätigen Tailspin mit drei Fragen stürzte, wie der, in den mein anderes Film-Vorbild Maverick während Top Gun gestürzt war und der Goose getötet hat. “

Er enthüllte auch, dass das Studiopublikum ihn ausgebuht hatte, als er ankam.

Piers fügte hinzu: “Mein unbehagliches Gefühl des bevorstehenden Untergangs wurde nicht durch das Publikum unterstützt, das meine Ankunft mit einem Refrain von Pantomime-Bösewichten und Spott begrüßte, nachdem es meinen Mitarbeitern ihre ekstatische Zustimmung ausgesprochen hatte.

“Ich habe das in über 1.400 Folgen noch nie gesehen”, gackerte Moderator Bradley Walsh. “Sollen wir es noch einmal machen?”

“Die Menge hat gebührend noch lauter ausgebuht.”

Share.

Comments are closed.