Blake Shelton wünscht Freundin Gwen Stefani alles Gute zum Geburtstag: “Besonderer Tag für eine besondere Dame”.

0

Shelton und Stefanis neuer Song “Happy Anywhere” feiert am Freitag sein Debüt und kommt nach ihrem Hit-Duo von Anfang des Jahres

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Gwen Stefani!

Die Pop-Ikone wurde am Samstag 51 Jahre alt, und ihr langjähriger Freund Blake Shelton markierte den besonderen Anlass mit einem süßen Instagram-Beitrag.

“Es ist ein besonderer Tag für eine besondere Dame in meinem Leben”, schrieb der Country-Star, 44, neben einem Foto der beiden. “Happy birthday @gwenstefani, ich würde jeden Tag ein Lied für dich schreiben, wenn ich könnte…”

Stefani hat auch zu ihrem Geburtstag auf Instagram gepostet und ein Foto von ihr aus der Zeit, als sie noch ein Baby war, zur Verfügung gestellt. “Danke u für all die bday-Wünsche! gx”, beschrieb sie das Bild.

Stefani und Shelton sind seit fast fünf Jahren zusammen und haben sich kürzlich für ihr viertes gemeinsames Duett mit dem Titel “Happy Anywhere” zusammengetan. Im Juli öffnete sich Shelton den MENSCHEN gegenüber über den neuen Song und ihre Beziehung.

“Ein Okie-Junge und ein kalifornisches Mädchen sehen auf dem Papier wie ein unwahrscheinliches Paar aus, aber was zählt, ist, dass sie ein großartiger Mensch ist”, sagte Shelton. “Sie ist der verständnisvollste, gutherzigste Mensch, den ich je getroffen habe, und ich lerne jeden Tag etwas von ihr.

Inmitten der andauernden Coronavirus-Pandemie versteckten sich die beiden Voice-Trainer auf Sheltons geliebter Ranch in Tishomingo, Oklahoma, und nutzten die zusätzliche, ununterbrochene Qualitätszeit. Stefanis Söhne Kingston, 14, Zuma, 11, und Apollo, 6, kamen ebenfalls zu ihnen auf die Ranch.

“Das einfache Vergnügen, über einen längeren Zeitraum an einem Ort zusammen zu sein, war ein echtes Geschenk”, sagte Shelton. “Wir kochen, wir putzen, wir fahren Allrad und wir genießen es einfach, miteinander und mit der Familie zusammen zu sein.

“Ich bin so dankbar und überwältigt von all der Unterstützung, die uns alle gezeigt haben!?!?!” Gwen Stefani teilte auf Twitter

Während einer kürzlich ausgestrahlten Folge der Ellen DeGeneres Show diskutierte Shelton darüber, wie das Paar das Musikvideo für “Happy Together” gemacht hat, in dem jahrelange Familienvideos zu sehen waren.

“Gwens Bruder [Todd] war ebenfalls bei uns in Oklahoma in Quarantäne, und ich weiß nicht, warum ich im Laufe der Jahre zu einer Art Videokamerafreak geworden bin, obwohl ich nicht einmal weiß, wie diese Dinge funktionieren”, sagte Shelton in dem virtuellen Interview Ende September. “Ich habe ein paar Kameras, die ich nicht besitzen sollte, seien wir doch einfach ehrlich. Aber Todd ist wirklich gut in diesen Dingen.”

Um das Musikvideo zu machen, sagte Shelton, dass sie über fünf Jahre lang Heimvideos mit Stefanis Telefon aufgenommen haben, wobei Todd einige neue Aufnahmen gemacht hat.

“Er hat das Ding bearbeitet und das Video zusammengestellt, und am Ende ist es vielleicht mein Lieblingsvideo, das ich je hatte”, sagte er. “Es ist einfach so ehrlich und echt, wissen Sie?”

Share.

Comments are closed.