BBC Industry Serie eins endet mit einem Kuss zu dritt

0

Das BBC-Bankendrama Industry endete diese Woche mit aufeinanderfolgenden Episoden, die die Show für die mit Spannung erwartete zweite Serie vorbereiteten.  

Die Absolventen entdeckten schließlich, welcher von ihnen am Pierpoint, der fiktiven Londoner Bank im Zentrum des Dramas, weitermachen würde.

Es gab auch einen Drei-Wege-Kuss zwischen Harper (Myha’la Herrold), Robert (Harry Lawtey) und Yasmin (Marisa Abela), obwohl es weit weniger Sexszenen gab als in früheren Episoden, was Schlagzeilen für ihre Schlüpfrigkeit machte und zügelloser Drogenkonsum. 

Das Finale kommt, nachdem bekannt wurde, dass HBO eine zweite Serie in Auftrag gegeben hat.   

Die Fans sind bereits gespannt, was als nächstes passiert, und twittern: „Meiner bescheidenen Meinung nach war #Industrybbc ein voller Triumph. Ich liebte es. Immer noch völlig verblüfft darüber, was sie tatsächlich tun, aber mein Gott, die Spannung war in jeder Episode so real. Ich kann die Serie 2 kaum erwarten. ‘

Ein zweiter Beitrag: ‘Bloody hat das geliebt, so gute, fantastische Besetzung, jede Folge hat dich dazu gebracht, mehr zu wollen, und ich kann NICHT auf Staffel 2 warten, bring es auf ….. #IndustryHBO #Industrybbc #Industry.’ 

Die Show, die auf HBO in den USA und BBC Two in Großbritannien ausgestrahlt wurde, folgte einer Gruppe ehrgeiziger Absolventen, die um eine begrenzte Anzahl von Positionen bei Pierpoint & Co, einer fiktiven Londoner Bank, kämpften. 

Es wurde von Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt, während Banker die “realistische” Darstellung der Branche lobten.  

Die vorletzte Folge zeigte einen Abendbrotclub in Yasmins atemberaubendem Londoner Haus, der von ihrem Freund Seb (Jonathan Barnwell) gekocht wurde. 

Die Nacht endete in einer Katastrophe, als Harper den Betrag ihres geheimen Bonus erhielt und Yasmin, die den Abend mit ihrer Mutter getrunken hatte, Seb anmachte und ihn als “toten Schlag” bezeichnete.  

In den letzten Augenblicken der Episode entkamen Harper und Robert der Party und schlichen sich in einen vornehmen Raum oben im Haus und begannen sich zu küssen. Das Paar wurde von Yasmin unterbrochen, der sich ebenfalls für Robert interessiert und mit Harper befreundet ist. 

“Kann ich mitmachen?”, Fragt sie und stellt sich zwischen Robert und Harper. Sie und Robert küssen sich, während Harper unsicher bleibt. Yasmin sagt zu ihr: “Es ist nur Sex, nicht wahr?” und die beiden Frauen teilen sich einen Kuss. Harper entscheidet jedoch bald, dass sie sich mit dem Dreier unwohl fühlt und bricht das Toben ab. 

Nach der Party entdeckt Harpers Chef Daria (Freya Mavor), dass sie ihren Bonusbetrag enthüllt hat und sagt, dass sie jetzt Geld zurückzahlen muss. 

Währenddessen trifft sich Yasmin mit ihrer Managerin Hilary, die sie überredet, über Kennys (Conor MacNeill) Verhalten zu schweigen, um Unterstützung bei der Aufrechterhaltung ihres Jobs zu erhalten, und sagt, sie sollte eine “Teamplayerin” sein.   

Das Serienfinale konzentrierte sich auf den RIF-Tag (Reduction in Force), der den Höhepunkt der Platzierung der Absolventen bei der Bank darstellt.  

Harper, die ihre Rede nicht halten konnte und eine Panikattacke erlitt, muss sich entscheiden, ob sie ihren ehemaligen Chef Eric (Ken Leung) wieder in das Unternehmen holen oder Daria unterstützen will, die einen „kulturellen Wandel“ in sich herbeiführen will die Firma. 

Letztendlich achtet Harper auf ihre eigenen Interessen und hilft Eric, was zu einem Showdown mit Yasmin auf dem Handelsplatz führt. 

Trotz seiner Ängste und seines harten Lebensstils wurde Robert anscheinend auch ein Job angeboten, obwohl seine Nase in der Mitte seiner Rede aufgrund seines Kokainkonsums zu bluten begann.   

Yasmin sicherte sich auch einen Platz, nachdem sie sich entschlossen hatte, Hilarys Rat zu befolgen und über das unangemessene Verhalten zu schweigen. 

Es scheint, dass der einzige, der Pierpoint verlässt, Gus (David Jonsson) ist, der aus dem Büro geklatscht wurde. 

Es gab auch einen Hinweis darauf, dass zwischen Robert und Harper endlich etwas passieren könnte – obwohl die Fans bis zur zweiten Serie warten müssen, um es herauszufinden. 

Share.

Leave A Reply